Motorola: Das Update auf Android 11 für eines seiner Smartphones wird veröffentlicht

Ende letzten Jahres veröffentlichte Motorola die Liste mit den Geräten des Unternehmens, die das Update auf Android 11 erhalten hätten, ohne jedoch die verschiedenen Daten anzugeben, bis zu denen es eintreffen würde. Ein paar Wochen später ist es endlich an der Zeit, ein Motorola-Gerät mit der neuen Android-Version an Bord zu sehen. Wenn jemand an eines seiner Spitzenprodukte wie Motorola Edge oder Edge + denkt, wird er tatsächlich enttäuscht sein, da das Update einen mittleren Bereich betrifft. Speziell Es ist das Moto G Pro.

Laut einem von PiunikaWebo veröffentlichten Bericht wird das Moto G Pro das erste Gerät sein, das auf Android 11 aktualisiert wird. Die Veröffentlichung wäre auf Geräte beschränkt, die in Großbritannien vertrieben werdenDies wird auf der offiziellen Support-Seite von Motorola zur Überwachung von Updates angezeigt und von mehreren Benutzern bestätigt. Das Update enthält alle Neuigkeiten von Android 11 sowie die Sicherheitspatches vom Januar 2021 und hat eine Größe von 1,13 GB.

Motorola ist eines dieser Unternehmen, das nur sehr wenige invasive Anpassungen an seinen Android-Smartphones vornimmt und eine praktisch serienmäßige Version des Betriebssystems anwendet. Dies stellt sehr oft einen Vorteil dar, dh die Möglichkeit für den Hersteller, seine Geräte schneller als bei anderen Marken zu aktualisieren, doch die Ergebnisse gehen nicht immer Hand in Hand.

Tatsächlich hat sich das Unternehmen mit Ursprung in den USA nicht als sehr schnell erwiesen, wenn es darum geht, die neuesten Updates des grünen Roboters zu veröffentlichen, weder für die Vielzahl von Smartphones auf dem Markt noch für bestimmte interne Richtlinien. Ein Beispiel hierfür ist die neueste Version von Android 11, die für viele Samsung-Smartphones, aber auch von anderen Herstellern veröffentlicht wurde, während Motorola sie noch nicht auf eines seiner Geräte gebracht hat. Wie angekündigt, könnten sich die Dinge jedoch sehr bald ändern. .

Das Update wird schrittweise veröffentlicht. Aus diesem Grund kann es einige Zeit dauern, bis alle Benutzer es auf ihrem Modell sehen. Das Moto G Pro ist Teil des Android One-Smartphone-Programms und sollte, abgesehen von Überraschungen, zwei Updates für die Android-Versionen erhalten, während die Sicherheitspatches monatlich veröffentlicht werden sollten. Mit ziemlicher Sicherheit wird das Moto G Pro daher auch Android 12 einführen.