MK Tibi: “Für einen arabischen Fußballspieler ist es ein schwieriger Kompromiss, für die israelische Nationalmannschaft zu spielen”

Monas Dabour-Sturm: Stürmer der israelischen Nationalmannschaft, Monas Dabour, Absorbiert Verachtung pfeift Erschütterung während Das Spiel der Mannschaft Gestern, nach einem Post, den er während der Operation Wall Guard veröffentlichte, in dem er schrieb: “Gott sieht alles und er wird die Übeltäter bezahlen” mit angeblicher Kritik an den israelischen Sicherheitskräften und ihrem Verhalten auf dem Tempelberg.

Heute (Sonntag) sprach das Knesset-Mitglied: Ahmed Tibi, Mit Ben Caspit Winon Magal Auf 103FM, in Bezug auf die Ereignisse von gestern Abend: “In Bezug auf Fußball war es ein faszinierendes, interessantes Spiel. Was ich gesehen und gehört habe, gefällt mir nicht, all die Verachtungspfeifen waren hässlich, rassistisch, Paviane. Für einen arabischen Spieler in der Israelische Mannschaft, das ist ein schwieriger Kompromiss, den ein Spieler mit sich selbst macht.”

“Die Realität ist komplex, und nachdem er sich entschieden hat, zu spielen und alles zu tun, um zu punkten und zu gewinnen, und nachdem er einen Vers aus dem Koran geschrieben hat, der seinen persönlichen Schmerz ausdrückt, sprechen sie übrigens so viel gegen ihn.” Meiner Meinung nach ist der Verband härter.

Der MK aus der gemeinsamen Liste bezog sich auch auf ein Zitat von Davor, der den Sturm entzündete und sagte: “Was ihn verletzt hat, dass sie die Moschee betreten haben, dass es das Heiligste für ihn ist und dass Menschen verletzt wurden, bete. Was ist humaner?” Er solle sich nicht entschuldigen, was der Verein tat, öffnete die Tür für Rassisten aller Art, ‘Verachtung’ gegen ihn zu pfeifen und ihm den Tod auf dem Platz zu wünschen. Der Verein trägt die Verantwortung. Ich erinnere mich nicht, dass sie es einem Adligen angetan haben und er hat etwas viel Ernsteres in jeder Größenordnung getan.”

„Ein Muslim darf im Koran einen Vers gegen Ungerechtigkeit oder jeden, der Unrecht tut, zitieren.“ Denn sie werden sich sofort über ihn lustig machen. Ich war mir fast sicher, dass Sie und ein Teil des Chors den Ausdruck ‘Crack-Terror’ verwenden würden, nachdem er ein Tor geschossen hat”, fügte er hinzu.

Später argumentierte MK Tibi, dass “es eine Realität gibt und sie ist komplex, sie ist binational, manchmal gibt es einen nationalen Konflikt mit religiösen Elementen und dann werden Emotionen ausgedrückt. Es ist erlaubt, Gefühle auszudrücken, aber ein Araber im Staat” Israels, auch wenn er Busfahrer, Nationalspieler oder Arzt ist, darf keine Gefühle äußern, die eine Verletzung des allgemeinen jüdischen Konsenses im Staat Israel bedeuten. Dies ist für mich nicht akzeptabel.”

Ahmad Tibi (Foto: Avshalom Shashoni)

“Lass einen Muslim sich ohne deine Schecks an Gott wenden. Neuerdings darf ein Araber nicht einen großen Gott sagen, wenn ein Araber Allah Akbar sagt, dann fängt man es sofort in der Konnotation von Terroranschlägen ein”, sagte er.

Am Ende sagte der Knesset-Abgeordnete von der gemeinsamen Liste, dass die Lösung des Problems seiner Meinung nach darin besteht, dass die muslimischen Gebetshäuser ein Ort der Ruhe für Gebete sein werden. “Dies ist der Ort, um Gott Wünsche auszusprechen. Es gibt eine Realität der Besatzung in Ost-Jerusalem, für mich sollte sie enden. Im Laufe der Jahre wurden etwa 150 Moscheen und Kirchen im Land von Juden beschädigt. Die Gleichung ist einfach: ein Muslim betet in einer Moschee, ein Jude in einer Synagoge und ein Christ in einer Kirche.”

Mitarbeit bei der Erstellung des Artikels: Ofri Glichman / 103fm


Source: Maariv.co.il – כדורגל ישראלי by www.maariv.co.il.

*The article has been translated based on the content of Maariv.co.il – כדורגל ישראלי by www.maariv.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!