Mirel Rădoi, Streik für Gigi Becali und Mihai Rotaru! Er gab das Urteil im Kampf um den Superliga-Titel ab


Mirel Rădoi, der ehemalige Trainer der Universität Craiova, ein Schlag gegen Gigi Becali und Mihai Rotaru, seine ehemaligen Superliga-Bosse.

Mirel Rădoi, Streik für Gigi Becali und Mihai Rotaru! Er gab das Urteil im Kampf um den Superliga-Titel ab

Der neue Techniker von Al Tai sprach über den Kampf um den Titel in der Superliga-Saison 2022-2023 und sieht CFR Cluj als Favoriten, den neuen Tabellenführer.

Darüber hinaus ging Mirel Rădoi auch auf die Situation des von Gigi Becali bevormundeten Teams ein, nachdem die Rot-Blauen sieben Spielzeiten lang nicht den Titel gewonnen hatten.

Im Moment geben sie auch (nicht die vom FCSB) erkennen, dass sie mit einem spektakulären Spiel nur auf dem zweiten Platz landeten. Ich denke, im Moment versuchen sie, diese Idee der Förderung junger Spieler auf jeden Fall zu verlassen.

Ich finde es jedoch schwer zu glauben, dass irgendjemand dieses Jahr mit dem CFR umgehen kann“, sagte Mirel Rădoi, der neue Trainer von Al Tai.

CFR Cluj, Tabellenführer in der Superliga nach dem Sieg mit Farul Constanța

CFR Cluj ist nach 22 gespielten Etappen in der Saison 2022-2022 Tabellenführer der Superliga. Nach der Sieg gegen die von Farul Constanța, Der rumänische Meister erzielte 47 Punkte und lag zwei Punkte hinter dem Team von Gică Hagi.

Das von Dan Petrescu trainierte Team hat in den 22 Etappen der Superliga-Saison 2022-2023 fünf Niederlagen, zwei Unentschieden und 15 Siege erzielt, mit einer Tordifferenz von 37 Gegentoren und 19 Gegentoren.

Der letzte Titelgewinn des FCSB war in der Saison 2014-2015, und seitdem ging der große Pokal an Astra Giurgiu, Viitorul (derzeit Farul Constanța) und CFR Cluj, die Band aus Gruia, die in den letzten fünf Superliga-Saisons den ersten Platz belegte .

Die Superliga-Rangliste nach 22 gespielten Etappen in der Saison 2022-2023

  1. CFR Klausenburg – 47 Punkte
  2. Leuchtturm von Konstanza – 45 Punkte
  3. FCSB – 41 Punkte
  4. Schnell – 41 Punkte
  5. Universität Craiova – 38 Punkte
  6. Sepsi OSK – 32 Punkte
  7. Petrolul Ploiesti – 30 Punkte
  8. FC Voluntari – 26 Punkte
  9. Hermannstadt – 24 Punkte
  10. FC U Craiova – 24 Punkte
  11. FC Arges – 24 Punkte
  12. FC Botoşani – 24 Punkte
  13. Chindia Târgoviște – 22 Punkte
  14. Universität Klausenburg – 22 Punkte
  15. UTA Arad – 20 Punkte
  16. CS Mioveni – 12 Punkte
Cornel Popescu begann Anfang der 2000er Jahre mit dem Journalismus und hat seitdem für zahlreiche Sportpublikationen gearbeitet. Er ist Absolvent der Fakultät für Journalismus an der Spiru Haret University. Seit Dezember 2009 ist Cornel Popescu Redakteur von ProSport Weiterlesen

Source: Prosport by www.prosport.ro.

*The article has been translated based on the content of Prosport by www.prosport.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!