Michelle Hunziker: “Deshalb mag ich keine Six-Pack-Bauchmuskeln.”

Michelle Hunziker verrät den Anhängern, die ihr auch für ihre mittlerweile berühmten Workouts folgen, die Eisen Ciapet, das sogenannte überhaupt nicht zu lieben ‘Sixpack’. „Ecco Warum nicht mir wie sie geformte Bauchmuskeln “, gesteht in seinem IG Geschichten.

Michelle Hunziker: “Deshalb mag ich keine Six-Pack-Bauchmuskeln.”

Die 44-jährige Blondine, immer in Topform, wenn sie gefragt wird, ob sie Bauchmuskeln hat, verrät: “Ich mag das ‘Sixpack’ für Frauen nicht.”. Dann fügt der Schweizer den Grund für seine Wahl hinzu: “Besser ein straffer, aber weiblicher Bauch”. Genau wie das, was sie hat, immer Sport treiben.

Geschmackssache. Es gibt Leute, die es lieben, einen Bauch mit dieser Schildkröte zu formen, die von Fitnessexperten definiert wurde ‘Sixpack’. Michelle hingegen verzichtet bereitwillig darauf, obwohl sie sich akribisch um ihre Sitzungen kümmert. “”Heute trainiere ich dreimal pro Woche gezielt, nie länger als 45 Minuten “, Hunziker a Die Gazzetta dello Sport.

Der schöne 44-jährige Moderator mag das sogenannte Sixpack überhaupt nicht

Das berühmte Gesicht Mediaset ist seit ihrer Kindheit körperlich aktiv und lebte in der Schweiz: „Weil in den Schulen an jedem Wochentag eine tägliche körperliche Aktivität vorgeschrieben ist, die sich unter allen Gesichtspunkten bildet.“ Sport ließ sie gesund werden und gab ihr Gleichgewicht: „All dies hat mir jedoch die Freude an sportlicher Müdigkeit beigebracht. Es klingt wie ein Paradoxon, ich weiß. Aber wenn Sie sich über die Mühe freuen können, denn um ein Ergebnis zu erzielen, müssen Sie noch viel arbeiten, kommen die Ergebnisse. Während, wenn Sie mit Frustration kämpfen, nein. Und das ist das Leben in allen Dingen. “

Geschrieben von: am 29/1/2021.