Messi über Saudi-Niederlage: Keine Ausreden

November 22

Morgen bestreitet der WM-Finalist Kroatien von 2018 sein erstes Spiel in Katar gegen Marokko. Kroatische Fans rocken derweil die örtliche U-Bahn. Bunte Jungs!

21.11

Foto: AP Photo/Eugene Hoshiko

Fast drei Millionen Tickets wurden für die Spiele der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar verkauft, so Associated Press unter Berufung auf einen FIFA-Beamten. Das sind fast 550.000 mehr als bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland realisiert wurden. Die meisten Tickets wurden von Bürgern aus Katar, den USA, Saudi-Arabien, Mexiko, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Argentinien, Indien, Frankreich und Brasilien gekauft. Die FIFA erwartet Einnahmen in Höhe von 7,5 Milliarden US-Dollar über einen vierjährigen Wettbewerbszyklus.

20. November

Foto: REUTERS/Amr Abdallah Dalsh

Das Spiel Katar-Ecuador hat die Weltmeisterschaft eröffnet. Ursprünglich sollte dieses Spiel am 21. November stattfinden, aber im August hat die FIFA es einen Tag früher verschoben, um nicht gegen die Tradition zu verstoßen, wonach das Turnier von der Mannschaft des Gastgeberlandes oder dem derzeitigen Besitzer des Turniers eröffnet wird Tasse.

Lionel Messi ist laut Ole der einzige argentinische Nationalspieler, der alleine in einem Zimmer in Katar lebt. Dies ist das erste Mal, dass einem der besten Spieler der Geschichte so etwas passiert.

19.11

Foto: wikipedia.org

Fast zwei Tonnen Fleisch nahmen die Nationalmannschaften von Argentinien und Uruguay mit nach Katar, berichtet ESPN. Es ist erwähnenswert, dass beide Länder zu den größten Fleischkonsumenten der Welt gehören. Besonders beliebt bei Lionel Messi und Luis Suarez ist Asado, ein beliebtes Gericht in den Heimatländern dieser Fußballer, das aus gegrillten Fleischstücken zubereitet wird.

18.11

Foto: Getty Images

Der brasilianische Prophet Athos Salome mit dem Spitznamen „Lebender Nostradamus“ gab eine Vorhersage für die WM 2022, berichteten britische Medien. Salomes Meinung ist hörenswert, schon weil sie zuvor eine Coronavirus-Pandemie vorhergesagt hat. „Nostradamus“ ist sich also zweier Dinge sicher: Erstens werden die Brasilianer den Titel nicht gewinnen können, zweitens werden Teams aus Südamerika (höchstwahrscheinlich Argentinien) und aus Mitteleuropa (Frankreich) im Finale aufeinander treffen. Warten wir es ab.

Aus irgendeinem Grund beschloss die argentinische Fußballlegende Sergio Agüero, im selben Flugzeug wie die brasilianischen Fans nach Katar zu fliegen. Als Ergebnis – schlaflose Nacht, Kopfschmerzen. Nun, nichts, vor dem ersten Spiel von Argentinien wird Sergio sicherlich in Ordnung sein.

17.11

Foto: iStock

Wir setzen afrikanische Geschichten fort. Dabei stellte sich heraus, dass die senegalesische Nationalmannschaft die besten Schamanen des Landes um Hilfe rief, damit sie den verletzten Teamchef Sadio Mane vom FC Bayern heilten. Werden die Hexen helfen? Wir werden es sehr bald herausfinden.

Foto: Alexey Danichev / RIA Nowosti

Trotz der Abwesenheit des russischen Teams in Katar gehen unsere Fans auf eine Reise in den Nahen Osten. Nach den neuesten Daten werden etwa 5.000 Russen an den Weltmeisterschaftsspielen teilnehmen. Einige von ihnen werden zu Beginn des Turniers nach Doha fliegen, der Rest – unmittelbar nach der Gruppenphase, wenn die Playoffs beginnen.

16.11

Foto: iStock

Es stellt sich heraus, dass Cristiano Ronaldo in Vorbereitung auf die WM 2022 eine spezielle Diät einhält. Es basiert auf natürlichen Produkten wie Fisch, Huhn, bestimmtem Gemüse, Schalentieren, Eiern, Pflanzenölen und Samen, sagt Marca. Mit 37 Jahren achtet Ronaldo immer noch auf jedes Detail. Echter Profi.

Foto: Getty Images

Übrigens gute Nachrichten für diejenigen, die eine Reise nach Katar planen: PCR-Tests werden für die Einreise nicht erforderlich sein. Um nach Katar zu gelangen, benötigen Sie lediglich Eintrittskarten für Spiele, eine Unterkunftsreservierung und einen Fanausweis (Hayya Card), der als Visum dient.

Foto: JAVIER SORIANO / AFP

Zeit für erstaunliche Geschichten: Die ghanaische Nationalmannschaft hat vergessen, ihre Ausrüstung nach Katar zu bringen. Ich erinnere mich, dass sich ghanaische Fußballspieler bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien geweigert haben, das Feld zu betreten, bis sie Boni für die Teilnahme am Turnier erhalten haben. Im Allgemeinen lustige Jungs!

15. November

Nur noch vier Tage bis zum WM-Start. In Doha beträgt die Temperatur inzwischen 27 Grad Celsius. Und das Mitte November. Wir beneiden still.

Foto: iStock

Hallo alle! Der Korrespondent der Sportabteilung von „RG“ Artur Nanyan ist mit Ihnen in Kontakt. In unserem Online-Tagebuch erzähle und zeige ich Ihnen im Rahmen eines speziellen Projekts, das der Weltmeisterschaft gewidmet ist, aus Katar, wie das ungewöhnlichste Turnier der Geschichte stattfindet. Es ist wirklich einzigartig, allein schon weil die WM-Kämpfe erstmals im Winter stattfinden.

Auf dieser Seite teilen meine Kollegen und ich mit Ihnen, was hinter den Kulissen bleibt – wie die WM-Beteiligten leben und arbeiten, wie hunderttausende Fans aus aller Welt ihre Freizeit in Doha verbringen, welche Fußballer reden am Rande und wie die lokale Bevölkerung lebt.


Source: Российская газета by rg.ru.

*The article has been translated based on the content of Российская газета by rg.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!