Mehr als eine Million. Europäische Union verzeichnet maximale neue Fälle in 24 Stunden


Auch sehen:


Die Europäische Union (EU) hat am Mittwoch 1,02 Millionen neue Fälle von Covid-19 gemeldet, ein neuer Rekord seit Beginn der Pandemie im Jahr 2020. Die Daten werden von der Johns Hopkins University zu einer Zeit weitergeführt, in der sich die Variante Omicrón weiterhin weltweit verbreitet .

Laut der Website von Forbes, ist dies der zweite Tag in Folge mit Rekord-Covid-19-Infektionen in der EU, so die von der Johns Hopkins University und Our World In Data aggregierten Daten. Am Dienstag erreichten die täglichen Gesamtinfektionen fast 900.000.

Die Zahl der Neuerkrankungen ist seit der letzten Dezemberwoche rasant gestiegen, als sie Anfang des Monats von rund 200.000 auf 300.000 pro Tag gestiegen ist.

Frankreich meldete am Mittwoch einen Rekord von 332.000 neuen Fällen, den höchsten aller Mitgliedstaaten und den zweithöchsten der Welt nach den USA mit 644.000.

Italien und Spanien folgten mit 189.000 bzw. 137.000 Neuerkrankungen, den viert- und fünfthöchsten der Welt (das Vereinigte Königreich, das nicht mehr zur Europäischen Union gehört, kam mit 195.000 Neuerkrankungen an dritter Stelle).


Source: Renascença – Noticias by rr.sapo.pt.

*The article has been translated based on the content of Renascença – Noticias by rr.sapo.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!