Mehr als 7.000 Morde in drei Monaten in Südafrika


Polizeiminister Bheki Cele kündigte den Kriminalstatistikbericht für Juli, August und September in Südafrika an, das mit seinen hohen Kriminalitätsraten auffällt.

Dem Bericht zufolge starben in Südafrika 7.004 Menschen an den Folgen von Mord. Demnach wurden im Land während des Dreimonatszeitraums etwa 3 Morde pro Stunde begangen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Zahl der Morde um 13 Prozent.

Darüber hinaus gab es mehr als 50.000 Raubüberfälle, mehr als 13.000 sexuelle Übergriffe und mehr als 4.000 Entführungen.

Demnach wurden bei fast allen Kriminalitätsarten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zweistellige Zuwächse verzeichnet. Kapstadt, Johannesburg und Durban, die drei größten Städte des Landes, gehörten zu den Städten mit den höchsten Kriminalitätsraten.


Source: STAR.COM.TR by www.star.com.tr.

*The article has been translated based on the content of STAR.COM.TR by www.star.com.tr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!