MediaTek bewegt sich auch in Richtung einer 64-Bit-Zukunft

Das Dimensity 9200 unterstützt jetzt nur noch teilweise 32-Bit-Apps, wodurch Android einer 64-Bit-Zukunft einen Schritt näher kommt.

Hirdetés

Google versucht seit Jahren, Android in eine 64-Bit-Zukunft zu steuern, z. B. verpflichtet es Entwickler bei Anwendungen, die im Play Store erscheinen, zur Unterstützung von 64-Bit-Architekturen, und dieses Jahr in den eigenen Telefonen , Pixel 7 und Pixel 7 Pro, Software-Ebene deaktiviert die Programme, die keine 64-Bit-Version haben. Der Tensor G2 würde diese Programme technisch unterstützen, aber laut Google lässt sich auf diese Weise eine bessere Performance erzielen, durch das Deaktivieren von Nicht-64-Bit-Programmen erreicht der Tensor G2 eine 25% bessere CPU-Leistung und das Android-System verbraucht 150 MB weniger in das Betriebssystem aus dem Speicher in jeder Situation.

Aufbau des Dimensity 9200 SoC.
Aufbau des Dimensity 9200 SoC. (Quelle: Mediatek) [+]

Auch MediaTek reihte sich hinter Google ein, wenn auch nicht mit voller Brustbreite. Ihr kürzlich eingeführter Chip Dimensity 9200 verzichtet teilweise auf die Unterstützung von 32-Bit-Programmen. Vier Leistungskerne der Achtkern-CPU sind von der Einschränkung betroffen, die Cortex-X3- und Cortex-A715-Kerne, sie arbeiten jetzt nur noch mit 64 Bit, aber die verbleibenden vier Cortex-A510 behalten die 32-Bit-Unterstützung. Anders gesagt: Die von Google angegebene Verbesserung bei Leistung und RAM-Auslastung ist bei MediaTeks Chip nicht eindeutig, vermutlich werden die Handyhersteller entscheiden, ob 32-Bit-Programme per Software blockiert werden. Laut den Tests von MediaTek ist der Dimensity 9200 92 % schneller bei der Multithread-Datenkomprimierung in der 64-Bit-Umgebung und 80 % schneller beim Decodieren.


Source: Hírek és cikkek – Mobilarena by mobilarena.hu.

*The article has been translated based on the content of Hírek és cikkek – Mobilarena by mobilarena.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!