Max: Sujan versucht, regierungsfeindliche Hetze zu erzeugen, indem sie Leiden schafft

Khorshed Alam Sujon, ehemaliger Verwalter der Chittagong City Corporation, hat den Dienstleistern geraten, auf die Sicherheit von Leben und Eigentum der Menschen zu achten, ohne herauszufinden, wer dafür verantwortlich ist. “Die Leute wollen unter keinen Umständen sehen, wer verantwortlich ist”, sagte er. Sie erwarten eine angenehme Umgebung für sicheres Gehen.

Sujan sagte dies, während sie der Familie von Sehreen Mahbub Sadia, einer Universitätsstudentin, die am Mittwoch (29. September) um 11 Uhr in einem Abfluss ertrank, ihr Beileid aussprach.

Als Sujan das Haus von Sadia erreichte, brachen die Angehörigen des Verstorbenen in Tränen aus. Zu dieser Zeit wurde Sujan selbst weinerlich. Dann entfaltet sich eine herzzerreißende Szene. Hunderte von Menschen aus den umliegenden Vierteln kamen und erschienen dort.

Damals sagte der Vizepräsident der Nagar Awami League, ein Kind wie Sadia sei für alle Eltern wie der Samenkorn eines Traums. Doch dieser Traum wurde durch grobe Fahrlässigkeit und Pflichtverletzung zunichte gemacht. In einem Bundesstaat fällt ein Schüler beim Gehen in einen Graben, was in keiner Weise akzeptabel ist, fügte Sujan hinzu.

“Auch wenn ein Todesfall nach dem anderen passiert, tut uns die Gleichgültigkeit der betroffenen Behörden weh”, sagte er. Die Leute wollen unter keinen Umständen sehen, wer verantwortlich ist. Die Erwartung der Menschen ist eine komfortable Umgebung für sicheres Gehen.

Der ehemalige Administrator sagte, Premierministerin Scheich Hasina habe Tausende von Rupien für die Entwicklung von Chittagong bereitgestellt, um die Bedeutung der Zukunft zu erkennen. Das ist definitiv eine gute Nachricht für die Einwohner von Chittagong. Abgesehen von der Outer City Ring Road, dem Elevated Expressway, dem Tunnel unter dem Fluss, dem Bay Terminal, dem WASA-Wasserversorgungsprojekt werden in Chittagong über verschiedene Serviceagenturen Entwicklungsprojekte im Wert von mehreren Tausend Millionen Rupien durchgeführt. Wenn die Projekte vollständig umgesetzt werden, wird die Bedeutung von Chittagong in jeder Hinsicht zunehmen.

Sujan sagte: “Leider nimmt das Leiden der Menschen aufgrund der Ineffizienz und Gleichgültigkeit der Behörden zu.” Durch den Ausbau der Hochstraße ist die Hauptstraße von Dewanhat nach Patenga in Chittagong voller Schlaglöcher. Während der Bauarbeiten sind unzählige kleine und große Löcher in dieser Straße entstanden. Bei Regen wird das Wasser auf beiden Seiten der Straße schlammig und in der Trockenzeit wird die ganze Gegend durch Staubsturm eintönig. Es ist wie ein Traum für die Menschen dieser Gegend, bequem zu reisen oder zu leben. Jeden Tag scheinen kleine Unfälle zur Gewohnheit der Leute geworden zu sein, die auf dieser Straße gehen. Die Leute wollen diesen Zustand loswerden.

„Wir sehen, wie der Auftragnehmer, der den Elevated Expressway implementiert, versucht, regierungsfeindliche Hetze zu erzeugen, indem er während der Umsetzung des Max-Entwicklungsprojekts Elend verursacht“, sagte er. Neben den Bauarbeiten der Hochstraße ist es ihr Ziel, die Straße für die Bevölkerung zugänglich zu halten und für den Personenverkehr sicher zu machen. Unfälle nehmen zu, unschätzbare Menschenleben gehen verloren.

Er sagte, dass die Straßen und Abflüsse aufgrund des Fehlens von Straßenlaternen dunkel geworden seien.

Sujan forderte die Auftragnehmer auf, die Mängel an der Straße von Dewanhat nach Patenga sofort zu erkennen und die Bauarbeiten bis zur Errichtung des Schutzzauns einzustellen. Er warnte, dass im Falle eines weiteren Verlusts von Leben oder Eigentum die gesamte Verantwortung von der Organisation getragen werden sollte.

Sujan hat freundlicherweise alle Service-Agenturen, einschließlich City Corporation, CDA, Police Administration, WASA, gebeten, sich an einen Tisch zu setzen und alle Probleme zügig zu lösen, damit die Entwicklungsaktivitäten des Premierministers nicht in Frage gestellt werden.

Damals unter anderem der Metropolitan Awami League Relief and Social Welfare Secretary Lion. Hossain, Haji Mohammad, amtierender Generalsekretär der Hafenpolizei. Elias, Halishahar Police Awami League Mitbegründer Rezaul Karim Kaiser, Bakhtiyar Mia, Manzur Alam, Haji. Abu Taher, Aminul Islam Amin, Haji Mohammad, Mitgliedssekretär der Organisation. Hossain, Nagar Swechchhasebak League Führer Nurul Kabir, Md. Jalal Mia, Rezaul Karim Iran, Sameer Mahajan Liton, Mahanagar Chhatra League Präsident M Imran Ahmed Emu, Generalsekretärin Zakaria Dastagir, Joint-General Secretary Roni Mirza, Omar Farooq, Shahnewaz Ashrafi, Eng . Mithu Chowdhury, Abdur Rahim Jisan, Touhidul Islam, Mohiul Alam Haji, Md. Belal, Md. Kamrul. Faisal Badshah, Faisal Wasi.



Source: দৈনিক আজাদী by dainikazadi.net.

*The article has been translated based on the content of দৈনিক আজাদী by dainikazadi.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!