Mathematik steckt hinter all der Ästhetik, die wir haben

Die Nebeldecke hat die Reinheit der Natur noch nicht verblasst. Natürlich gab es kein Zittern in den Venen. Aber selbst der klirrende Winter konnte die Wärme der Freundschaft nicht dämpfen. Das teilten die Räumlichkeiten des städtischen Ingenieurinstituts zumindest gestern Nachmittag mit. Die Mathematics Reunion Fair 2022 wurde gestern um 15 Uhr von der Mathematical Alumni Association der Chittagong University im Auditorium des Institute of Engineers organisiert. Innerhalb und außerhalb des Auditoriums war die Wärme des Herzens wie die Sonne in der Sonne und ging durch Om in die Brust. Es gibt keinen Unterschied in dieser Wärme, es gibt ein Gefühl glückseliger Glückseligkeit. Soziale Ungleichheit, Kaste, Religion, Kaste, nichts konnte sie verbarrikadieren.
Das ganze Auditorium ist voll von den Spaziergängen der Alumni, die seit 15 Uhr ihre Familien durch Mailand geführt haben. Nach langer Zeit, nachdem sie einen alten Freund gesehen hatten, wurden sie gesehen, wie sie Höflichkeiten austauschten. Viele gehen bei Gedenkfeiern in die süßen Tage der Kindheit zurück. Treffen werden bei verschiedenen Veranstaltungen abgehalten, darunter Kulturprogramme, Kuchenfeste, chargenbasierte Einführungsveranstaltungen für Mitglieder, Tanzaufführungen von eingeladenen Künstlern, Diskussionsprogramme und Wappenverteilung unter den Kindern, Konzerte mit der Teilnahme eingeladener Künstler, Abendessen und Verlosungen. . Der Vizekanzler der Chittagong University, Prof. Dr., war Hauptgast des Abends. Shirin Akhtar. In seiner Rede sagte er, Mathematikstudenten seien der Reichtum des Landes. Mathematikstudenten der Chittagong University setzen ihren Erfolg an vielen wichtigen Orten im In- und Ausland fort. Er fügte hinzu, dass mit dem Fortschritt der Mathematik auch der Fortschritt der menschlichen Zivilisation einherging. Hinter all unserer Ästhetik steht die richtige Anwendung der Mathematik. Wir halten Mathematik für ein beängstigendes Fach. Aber auch mit Angst kann das Leben ohne Mathematik nicht weitergehen. Kenntnisse in Mathematik sind in jedem Bereich der Gesellschaft unabdingbar. Je besser eine Nation in Mathematik ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie diese Nation führt.
Die prominente Rezitatorin Ayesha Haque Shimur und der Einberufer der Maths Reunion, Professor Amirul Mostafa, leiteten die Funktion. Emdadul Haque, der Generalsekretär der Alumni-Vereinigung der Chittagong University, Mahbubul Alam, und der Präsident der Fakultät für Mathematik der Chittagong University, Prof. Mohammad Aman Ullah. Rashed Rauf, Mitherausgeber der Tageszeitung Azadi, und Dr. Präsident der Alumni-Vereinigung. Mohammad Ashraful Islam, Generalsekretär Rezaul Karim Swapan und Mitgliedssekretär der Mathematikmesse. Mazharul Haque.
Zu diesem Anlass wurde eine Schweigeminute eingelegt, in der den verstorbenen Lehrern und Studenten des CU-Mathematik-Departments Frieden gewünscht wurde.


Source: দৈনিক আজাদী by dainikazadi.net.

*The article has been translated based on the content of দৈনিক আজাদী by dainikazadi.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!