Máté Kocsis reagierte auf die außerordentliche Pressekonferenz von Márki-Zay

Wie wir bereits berichteten, sprach Péter Márki-Zay in einer Podcast-Sendung darüber, dass die Mendiki Magyarországa Mozgalom einen Betrag von umgerechnet 1,8 Milliarden HUF von der Organisation Action for Democracy erhalten hat. Aus diesem Grund begann der Fidesz, Márki-Zay und die Oppositionsparteien anzugreifen, und auch der Geheimdienst mischte sich in den Fall ein. Péter Márki-Zay teilte diesbezüglich am Montag mit, dass er am Dienstagnachmittag ab 14 Uhr auf einer Pressekonferenz die Details kläre

Máté Kocsis reagierte auf die außerordentliche Pressekonferenz von Márki-Zay
Foto: Máté Kocsis, Fidesz-Fraktionsvorsitzender, spricht auf der parlamentarischen Plenarsitzung am 2. November 2022 in der politischen Debatte über die Zukunft unserer Kinder, die Qualität und die Bedingungen der öffentlichen Bildung, die auf Initiative des Bundesrat auf die Tagesordnung gesetzt wurde Oppositionsfraktionen. MTI/Koszticsák Solid

Auch Ministerpräsident Viktor Orbán und Fraktionsvorsitzender Máté Kocsis waren zu der außerordentlichen Pressekonferenz der Bewegung „Ungarn für alle“ geladen, aber nicht anwesend. Der Fidesz-Fraktionschef reagierte auf seiner Social-Media-Seite auf die Pressekonferenz.

Wenn ich Péter Márki-Zay wäre, hätte ich die heutige Pressekonferenz zu ausländischen Wahlkampfgeldern nicht abgehalten. Seine Seele ist dabei

– sagte Maté Kocsis.

Péter Márki-Zay kommentierte dies wie folgt:

Wie ich schon sagte, hätte ich Sie und Viktor Orbán gerne auf der Pressekonferenz gesehen und Ihre Fragen gestellt, aber ich hoffe, Sie haben trotzdem Antworten auf alle Ihre Fragen bekommen. Ich warte immer noch darauf, dass die Verschlüsselungen freigeschaltet werden und dann wird klar sein, wer blufft und lügt. Die Pressekonferenz können Sie sich hier ansehen, weil ich Ihrem Beitrag entnehmen kann, dass Sie sie nicht gesehen haben, sonst würden Sie solche Sachen nicht schreiben

– sagte der ehemalige Premierministerkandidat.

Das heutige Zitat von Péter Márki-Zay: “Wir haben nie einen Parteikampf gemacht, wir haben einen Bürgerkampf gemacht, in Übereinstimmung mit den parteipolitischen Vorschriften.”


Source: Propeller – Saját anyagok by propeller.hu.

*The article has been translated based on the content of Propeller – Saját anyagok by propeller.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!