Marokko besiegt Belgien und wird Tabellenführer der Gruppe F

Marokko besiegt Belgien und wird Tabellenführer der Gruppe F

Das marokkanische Team schlug das belgische Team mit einem Team von Stars wie Lukaku und Kevin de Bruyne mit 2:0.

Das erste Tor erzielte Sabiri in der 73. Minute nach einer tödlichen Ablenkung durch Torhüter Courtois, das zweite erzielte Zakaria Aboukhlal bereits in der Nachspielzeit bei 92 Minuten.

Das belgische Team konnte auf die marokkanische Effektivität nicht reagieren und verlor die Führung der Gruppe F, hat nun drei Punkte gegen die vier des marokkanischen Teams.

Damit verschiebt Belgien den Einzug ins Achtelfinale.

Kommentare sind deaktiviert.


Source: Jornal i by ionline.sapo.pt.

*The article has been translated based on the content of Jornal i by ionline.sapo.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!