Männer essende Frauen und Frauen essende Männer

Der Sexsüchtige ist gezwungen, das Verhalten zu verfolgen und zu genießen, das eine Art Rausch verursacht, aber es kann sich auch nachteilig auf den Lebensstil auswirken und ihn möglicherweise zur Hölle machen.

Geschichten, Bilder und Filme über männerfressende Frauen und weiblich essende Männer, meist im Genre der Pornografie. sie können auch die Fantasie von Menschen mit einer gesunden sexuellen Orientierung anregen.

Daran ist nichts besonders Beschämendes, aber es schadet nicht, das zu wissen Ein erheblicher Teil der Geschichten, die von der Sexindustrie produziert werden, sind das Produkt von Fantasie, in Wirklichkeit genannt zwanghafte Sexualität deckt pathologische Fälle ab. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass sich die wenigsten Menschen mit ihrem Anliegen diesbezüglich an einen Spezialisten wenden.

Foto von 123rf.com

Dabei wird oft übersehen, dass Sexpatienten zwar sechs Prozent der ungarischen Bevölkerung an Sexsucht leiden: In fünf Fällen betrifft ein Problem Frauen.

Wann gilt jemand als sexsüchtig?

Da unser Appetit nicht gleich ist, natürlich nicht im sexuellen Sinne, sagen Experten jedes sexuelle verhalten zählt dazu, über die sich die Person nicht in der Lage fühlt, ihre Gefühle, Instinkte, Handlungen zu kontrollieren.

Ein charakteristisches Merkmal eines Sexsüchtigen ist, dass seine Emotionen sind extrem und schwankend, und nach der Befriedigung des sexuellen Verlangens treten häufig Angst, Reue, Schuldgefühle und Scham auf. In einer kritischen Situation wird der Sexsüchtige süchtig nach seinen ständig unbefriedigten Bedürfnissen, aus denen er nur mit Hilfe eines Spezialisten ausbrechen kann.

Foto von 123rf.com

EIN Sexualität sexuelle Aktivität für grundlegende menschliche Bedürfnisse, die das ständige Bedürfnis eines gesunden Menschen, es dient im Grunde dem Überleben des Lebens. Seine natürliche Funktionsweise wird von Instinkten beeinflusst, aber es ist ein lehrbarer Lernprozess.

Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten diesbezüglich Teil moderner Bildungssysteme, kleinere oder größere Störungen zählen zu den Heilern. Der Sexsüchtige hat eine signifikante Zunahme des sexuellen Verlangens, das so hartnäckig wird, dass die Person fast die ganze Zeit damit verbringt, ihren sexuellen Appetit zu unterdrücken.

Natürlich Ihre tägliche Arbeit, Ihre Beziehungen zu Ihrer unmittelbaren Umgebung, mit seiner Familie, Freunden. Zu den Ursachen des unstillbaren Sexualtriebs im nächsten Abschnitt.

Fortsetzung folgt!

Lesen Sie dies auch!

Was sind die Anzeichen einer Sexsucht?


Source: Napidoktor by napidoktor.hu.

*The article has been translated based on the content of Napidoktor by napidoktor.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!