Mann schluckt einen Apple AirPod im Schlaf

Überall auf der Welt gibt es regelmäßig ungewöhnliche und lustige Geschichten, von denen einige ernster sind und andere mehr Spaß machen. Und die, von der wir Ihnen erzählen werden, betrifft die Apple-Kopfhörer und hat Ihrem Player große Angst gemacht.

Ein Mann aus Massachusetts, USA, schlief mit eingeschalteten AirPods ein. Und als er aufwachte, fühlte er ein seltsames Unwohlsein und stellte später fest, dass er einen der Apple-Kopfhörer verschluckt hatte.


Mann schluckt AirPod im Schlaf

Bradford Gauthier, ein Einwohner von Worcester, Massachusetts, USA, hat am vergangenen Dienstag eine ungewöhnliche Episode durchgemacht, nachdem er die Gefahren des Schlafens mit aufgesetzten Kopfhörern entdeckt hatte.

Nachdem Gauthier am Montagabend zwei Stunden lang den Schnee gereinigt hatte, setzte er seine Apple AirPods auf und ging ins Bett. Als der Mann jedoch morgens aufwachte, stellte er fest, dass ihm einer seiner Kopfhörer fehlte. Außerdem fühlte er sich in der Mitte seiner Brust leicht unwohl.

Gauthier gab jedoch nicht viel Bedeutung und kehrte zu seinen täglichen Aufgaben zurück und bezog sich auf die WWLP-Nachrichten 22 „Ich bin am Morgen zurückgekommen und habe eine Stunde lang den Schnee geräumt. Als ich das Haus betrat, habe ich versucht, ein Glas Wasser zu trinken, aber ich konnte es nicht tun. “

Im Gegenzug spielte Gauthiers Familie immer noch mit der Situation, indem sie sagte, dass er wahrscheinlich den AirPod verschluckt hätte. Aber für ihn machte diese Möglichkeit Sinn und dann ging er ins Krankenhaus, wo er eine Röntgenaufnahme machte. Und die Untersuchung ergab dem Arzt, dass der Mann das Headset wirklich in seiner Speiseröhre hatte.

Laut Gauthier:

Der Gastroenterologe sagte, es sei äußerst ungewöhnlich, dass ein Block weder schmerzhaft noch sehr unangenehm sei. Das ist mir nie in den Sinn gekommen [dormir com auriculares no ouvido] könnte ein Risiko für meine Sicherheit darstellen. Ich war sehr glücklich.

Der Nordamerikaner überlässt es immer noch anderen Menschen, in ähnlichen Situationen vorsichtig zu sein.