Maisans Baby hat seinen Namen – Stress hat aufgehört zu stillen!

Maisa Torppa hat ihr vom Alltag ihres Babys erzählt, der für ihre Mutter so schön ist, dass sie die Zeit nicht merkt. Selbst im Alter eines Babys bin ich ein wenig verwirrt über die Rechnungen. Maisa träumt sogar von einem Geschwisterchen für ihren Kleinen.

– Alles ist ziemlich verrückt geworden. Ich war mental darauf vorbereitet, dass das Babyjahr ein Überleben war. Aber das war alles andere! Die beste Zeit des Lebens und entspannt und komfortabel. Ich würde nie wollen, dass das endet. Ja, mir ist auch klar, dass sich die Situation mit ihren Rhythmen, Beschwerden und allem in Sekundenschnelle ändern kann. Immerhin kam mir auch dieser Traum in den Sinn, dass es ganz wunderbar sein könnte, wenn es Geschwister mit geringem Altersunterschied gäbe, schreibt Maisa in Some.

In der zweiten Woche jedoch sagt Maisa, sie habe Widrigkeiten erlebt. Es war ein so großer Schock und die darauf folgende Stressreaktion, dass der Milchzufluss wie eine Wand drückte.

– Mit Hilfe der Klinik und der Stillpolizei versuchen wir jetzt, dafür zu kämpfen, dass ich noch stillen kann, sagt sie.

– Weinen und Ärger sind gekommen, wenn nur Blutstropfen in die Pumpe geflossen sind. Das Stillen hat mir so viel Spaß gemacht. Mein Baby und ich möchten auf jeden Fall weitermachen!

Maisas Tochter wurde am Wochenende getauft, ihren Namen verrät sie jedoch nicht.


Source: Hymy by hymy.fi.

*The article has been translated based on the content of Hymy by hymy.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!