Macron beabsichtigt, “direkte Kontakte” mit Putin über die Lage in der Ukraine zu unterhalten


„Ich beabsichtige, in den kommenden Tagen direkte Kontakte mit dem russischen Präsidenten zu haben, vor allem zum Thema zivile Nuklearanlagen und die Situation des Kraftwerks Saporischschja“, sagte Emmanuel Macron, zitiert von Le Figaro.

Der französische Präsident kündigte an, sich vorher mit Rafael Grossi, dem Direktor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), zu beraten.

Das ukrainische Unternehmen Energoatom gab am Mittwoch bekannt, dass nach den massiven Bombenanschlägen Russlands auf die Energieinfrastruktur drei Kernkraftwerke vom Stromnetz getrennt wurden.

„Russlands Strategie besteht darin, die Menschen vor Ort zu entmutigen. Unsere Parlamentarier müssen ebenfalls eine Rolle spielen“, betonte Emmanuel Macron und erinnerte daran, dass Frankreich im Dezember Konferenzen ausrichten wird, um der Ukraine zusätzliche Hilfe zu leisten.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat am Dienstag die französischen Bürgermeister gebeten, seinem Land Hilfe anzubieten, um zu verhindern, dass Russland die Kälte dieses Winters als „Massenvernichtungswaffe“ einsetzt. „Der Kreml will die Winterkälte in eine Massenvernichtungswaffe verwandeln“, sagte Selenskyj in einer Videokonferenz-Rede auf der Sitzung des Verbandes französischer Bürgermeister (AMF).

(Quelle: AFP)


Source: Jurnalul by jurnalul.ro.

*The article has been translated based on the content of Jurnalul by jurnalul.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!