Lionel Messi, die erste Reaktion nach der Demütigung, die Argentinien erlitten hat


Saudi-Arabien stürmte nach einem 2:1-Sieg gegen Argentinien in der ersten Gruppenphase in die Weltmeisterschaft in Katar.

Die Ziele des Sieges kam von Al-Shehri und Al-Dawsari, während Lionel Messi aus 11 Metern für Argentinien traf.

Bei der letzten WM seiner Karriere zeigte sich der siebenmalige Gewinner des „Goldenen Balls“ enttäuscht über das Endergebnis des Spiels gegen Tunesien.

Lionel Messi, erste Reaktion nach Argentiniens WM-Demütigung: „Ich habe es geschafft, es gibt keine Entschuldigung“

Lionel Messi reagierte unmittelbar nach der demütigenden Niederlage gegen Saudi-Arabien im Lusail-Stadion. Außerdem verriet der Kapitän der Nationalmannschaft, dass dies die schwerste Niederlage ist, die er mit der ersten Auswahlmannschaft erlitten hat.

Aufgrund dieser Niederlage beendete die Mannschaft von Lionel Scaloni ihre 36-Spiele-Serie ohne Niederlage.

“In nur fünf Minuten, in denen ich einen Fehler gemacht habe, haben wir das 1:2 erreicht. Wir haben es begangen, wir haben versucht, Flanken zu benutzen, und alles wurde kompliziert. Wir haben gesehen, dass er bei den beiden nicht anerkannten Toren im Abseits stand.”

Ich habe die Bilder nicht gesehen, aber wenn die Entscheidungen getroffen wurden, sollte es so sein. Es gibt keine Entschuldigung. Wir wussten, dass sie eine Mannschaft waren, die gut abschneiden würde, wenn wir sie spielen ließen, und sie haben das Spiel in Richtung unseres Ziels vorangetrieben.

Ich habe noch nie einen solchen Schlag mit dieser Gruppe erhalten. Dinge geschehen aus einem Grund. Jetzt müssen wir die nächsten Spiele gewinnen”, sagte Messi, zitiert von marca.com.

Begeistert von allem, was in der Welt des Sports passiert, studiert George Constantin derzeit im dritten Studienjahr an der Fakultät für Journalistik und Kommunikationswissenschaften der Universität Bukarest. Anfang 2022 entschied sich George für den Wechsel zu Sportmedien und wurde … Weiterlesen

Source: Prosport by www.prosport.ro.

*The article has been translated based on the content of Prosport by www.prosport.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!