Linux-Unterstützung für Apple M1-basierte Computer unterwegs

Für die native Linux-Unterstützung auf ARM-basierten MacBook-Modellen sind Verbesserungen im Gange.

Um die Unterstützung von Apple M1 auf Linux zu bringen, waren eine Reihe proprietärer Technologien und Methoden erforderlich. Apple ist in dieser Frage kein vollständig kooperierendes Unternehmen und der Prozess hat ziemlich lange gedauert. Den Entwicklern ist es jedoch gelungen, Linux auf einem Apple M1-basierten System auszuführen und die Maschinen sind für grundlegende Aufgaben nutzbar.

Ein Projekt und eine Community, die daran arbeiten, Linux auf Apple Silicon Macs zu bringen. Asahi Linuxkann laut Fortschrittsbericht als einfacher Linux-Desktop auf einem PC mit Apple M1 verwendet werden. An dieser Stelle gibt es natürlich einige Probleme und die GPU-Beschleunigung wird noch nicht unterstützt.

M1 Mac Linux

Die Linux-Entwickler von Asahi haben es bisher geschafft, verschiedene Treiber und Verbindungen für Linux 5.16 wie PCIe und USB-C PD zu konsolidieren. Sie führten auch erfolgreich Dinge wie den Pinctrl-Treiber (Apple GPIO-Pin-Steuerung), den I2C-Treiber, die Gerätestromverwaltung, den NVMe + SART-Treiber und den DCP-Treiber (Display Control) aus.

Da Apples M1-SoC eine proprietäre GPU verwendet, sieht es so aus, als ob die Beschleunigung schwierig sein wird, richtig zu arbeiten. Der M1-SoC (GPU, Videobeschleunigung etc.) verwendet hingegen Software, die Apples proprietäre Hardware verwendet, und ohne die entsprechenden Treiber ist es nicht möglich, diese Software unter Linux zu verwenden.

Für das aktuelle Asahi-Linux-Projekt ist noch kein Installer verfügbar. Daher können Benutzer natives Linux noch nicht auf einem Apple Silicon-basierten System erleben. „Sobald wir ein stabiles Kernfundament haben, werden wir einen offiziellen Installer für den breiteren Einsatz freigeben“, sagte Hector Martin, Leiter des Projekts. genannt.


Source: Technopat by www.technopat.net.

*The article has been translated based on the content of Technopat by www.technopat.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!