LinkedIn startet Live-Audio-Events: Was Sie erwartet

Diesen Monat testet LinkedIn die Beta-Funktion von Audio Events. Die neue Funktion macht es möglich, Live Veranstalten oder nehmen Sie an Audio-Gesprächen zu bestimmten Themen teil. Etwas, das wir (unter anderem) bereits aus dem Clubhaus kennen. In diesem Artikel werde ich Sie über die Pläne von LinkedIn für Audio-Events informieren.

Wenn man sich die Entwicklungen rund um Live-Audio in den sozialen Medien ansieht, ist die Einführung von LinkedIn Audio Events nicht gerade überraschend. Und sie sind überhaupt nicht original. Andere Plattformen haben LinkedIn bereits dazu gebracht, mit Clubhouse zu konkurrieren und im vergangenen Jahr ähnliche Funktionen oder Apps auf den Markt gebracht. Denken Sie an Twitter Spaces, Facebook Live Audio Rooms und Spotify Greenroom. Tatsächlich konnte LinkedIn nicht zurückbleiben.

Was sind LinkedIn Audio-Events?

Audio-Ereignisse ist ein Nur Audio-Erweiterung von LinkedIn Live Events, wo Sie interaktive Live-Audio-Gespräche innerhalb der Plattform führen können. Sowohl in der Desktop- als auch in der mobilen App.

Wie beim Clubhouse können Sie als Zuhörer Ihre Hand heben, um an der Diskussion teilzunehmen. Sie können auch mit Likes auf das Gespräch antworten. Sie können auch sehen, wer noch anwesend ist, ihnen folgen, als Verbindung einladen und Nachrichten senden. Um den Kontakt nach der Veranstaltung fortsetzen zu können.

Die Umgebung von LinkedIn Audio Events weist auch viele Ähnlichkeiten mit anderen Live-Audiofunktionen auf, jedoch in einer LinkedIn-Jacke.

Gut zu wissen: LinkedIn bietet die Funktion vorerst kostenlos an und es ist nicht geplant, den Ticketverkauf für die Audio-Sessions zu ermöglichen. Im Gegensatz zum Clubhaus, TechCrunch-Berichte, das die Möglichkeiten für Creator untersucht, ihre Beiträge zu monetarisieren.

Bildquelle: LinkedIn

Warum diese neue Funktion?

Mit Audio Events springt auch LinkedIn auf den Live-Audio-Zug auf, der seit dem Clubhouse-Hype durch das Social-Media-Land donnert. Und dafür haben sie einen guten Grund.

In den letzten Jahren hat die Nutzung von LinkedIn Live Events enorm zugenommen. So wurden beispielsweise im Jahr 2021 nicht weniger als 150 % mehr virtuelle Live-Events organisiert und die Zahl der Besucher dieser Events um 231 % gestiegen.

Diese Entwicklung ist inmitten einer Pandemie nicht überraschend. Wo man sich sonst bei Events vor Ort traf, hat sich das mittlerweile hin zu virtuellen und hybriden Events verlagert. Selbst in einer Zukunft, in der hybrides Arbeiten eher die Norm ist, können solche Audio-Gespräche eine Lösung sein, um verschiedene Sprecher „im Raum“ zusammenzubringen. Denken Sie zum Beispiel an Podiumsdiskussionen oder Round Table Sessions.

Die Möglichkeiten für LinkedIn Audio-Events

Während LinkedIn Audio Events nicht gerade eine bahnbrechende Funktion ist, und vielleicht einige zu spät zur Party, gibt es viele Möglichkeiten und Vorteile.

Gegenüber Clubhouse hat LinkedIn beispielsweise den Vorteil, dass LinkedIn-Mitglieder bereits ein Business-Netzwerk aufgebaut haben und die Plattform nutzen, um dieses Netzwerk zu pflegen und auszubauen. Wenn Sie ein LinkedIn-Konto haben, müssen Sie keine neue App herunterladen oder ein neues Profil erstellen.

Auf LinkedIn fängt man nicht bei 0 an, daher besteht eine gute Chance, dass man als Gastgeber gleich einige Hörer aus seinem Netzwerk hat. Oder dass es Ihnen als Zuhörer leichter fällt, ein Audio Event einer interessanten Geschäftsbeziehung zu entdecken. Etwas, das sich bei anderen Live-Audio-Tools manchmal als Herausforderung erweist.

Darüber hinaus „kennt“ LinkedIn Sie aufgrund Ihres Profils und Ihrer Aktivitäten gut. Auf diese Weise können sie relevante Veranstaltungen basierend auf den Erstellern, Seiten oder Themen empfehlen, denen Sie folgen.

Ein LinkedIn Audio Event ist daher einfach eine weitere neue Möglichkeit, neue Geschäftsbeziehungen einzugehen und Gespräche zu führen, die einen Bezug zu Ihrem Arbeitsbereich haben.

Verfügbarkeit von LinkedIn Audio Events

Die Möglichkeit, ein Audio-Event zu einem bestimmten Thema zu organisieren, wird zunächst einigen tausend Schöpfern zur Verfügung stehen. Aber alle LinkedIn-Mitglieder können digital beitreten und an einer solchen Veranstaltung teilnehmen.

Die Host-Funktion wird in den kommenden Monaten für weitere Mitglieder bereitgestellt. Nächster Punkt auf der LinkedIn-Agenda ist die Einführung von Video Events im Frühjahr: eine ähnliche Funktion, mit dem Unterschied, dass die Referenten ins Bild kommen.

Wie Live-Audio (und bald auch Video) in einer Geschäftsumgebung wie LinkedIn eingesetzt werden wird, wird sich bald zeigen. Welche Möglichkeiten sehen Sie für LinkedIn Audio Events?


Source: Frankwatching by www.frankwatching.com.

*The article has been translated based on the content of Frankwatching by www.frankwatching.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!