Lieberman auf der Jerusalem Post-Konferenz: “Die Koalition ist kein Mitgliederclub”

“Neben der Steuererhöhung gibt es noch andere Schritte”: Finanzminister Avigdor Lieberman Er war heute Morgen (Dienstag) Gast auf dem Podium der Jerusalem Post-Konferenz in Jerusalem und betonte die Absicht der Regierung, den Haushalt in den kommenden Wochen zu verabschieden. Zudem griff der Finanzminister den bisherigen Premierminister Benjamin Netanjahu an und verglich die Situation der Koalition in der Regierung Bennett-Lapid mit der von ihm geführten Koalition.

Er bezog sich zunächst auf die Haushaltsübertragung: “Es besteht kein Zweifel, dass der Haushalt verabschiedet wird. Wir werden nicht nur den Haushalt verabschieden, sondern den sozialsten und revolutionärsten Haushalt, seit ich mich erinnern kann”, sagte Lieberman. “Wir haben manchmal unpopuläre Schritte unternommen. Wenn wir langfristig sichern wollen, müssen wir den Weg gehen, an den wir glauben.”

„Ich habe immer über Themen gesprochen, die mich betreffen. Als Finanzminister konzentriere ich mich ausschließlich auf die Wirtschaft“, fuhr er fort, „und es lohnt sich im Moment zu verstehen, dass unsere große Herausforderung der Haushalt ist über den Haushalt war im März 2018. Seitdem habe es keine wirkliche Debatte gegeben.“ Die Reformen, weder um Produktivität noch Beschäftigung. Im Moment ist die Übertragung des Budgets die wichtigste Herausforderung, der wir uns stellen müssen, und wir werden sie meistern.”

„Wir werden keine Steuern erhöhen“

Zu möglichen Steuererhöhungen in den kommenden Jahren sagte er: „Wir haben kein Problem mit Defizit- und Infrastrukturfinanzierung. Wir versuchen durch alle möglichen fiskalischen Maßnahmen, das Verhalten der Öffentlichkeit zu ändern kocht und muss gekühlt werden. Wenn wir Maßnahmen ergreifen, geht es nicht darum, Steuern zu erheben, sondern abzukühlen. Das gleiche gilt für die Steuern, die wir auf die Verwendung von Kunststoff erheben. “Die Verwendung von Kunststoff in Einweggeschirr beträgt vier mal höher als in der Europäischen Union.”

„Wir müssen verstehen, dass wir Teil der globalen Welt sind und die Zinssätze hauptsächlich von der Federal Reserve festgelegt werden. Wenn die Amerikaner die Zinssätze erhöhen, müssen wir alle die Zinssätze erhöhen. Was ein wenig beunruhigend ist, ist die Kluft zwischen der Inflation.“ und diese (prime) prime zero in den USA. Wir haben zwar gehört, dass es im Jahr 2022 keine Zinserhöhungen beabsichtigt, aber wir müssen trotzdem vorsichtig sein und berücksichtigen, dass alles passieren kann. Es besteht kein Zweifel, dass die Rolle der Bank of Israel und der Bankaufsichtsbehörde ist sehr kritisch.

Avigdor Lieberman bei der Jerusalem Post Conference (Foto: Avshalom Shashoni)

“Wir waren daran gewöhnt, dass Netanjahu jeden störte”

Über das Verhalten der Regierung sagte der Finanzminister: “Die Regierung funktioniert, darauf kommt es an. Es gibt keine ständigen Kämpfe, keine internen Konflikte, wie wir es aus der Ära Netanjahus gewohnt waren. Politik und Koalitionen sind kein Klub enger Freunde.” , es gibt Interessen, aber keine Kämpfe. Die Regierung funktioniert und keiner mischt sich ein. Der Verteidigungsminister beschäftigt sich mit der Sicherheit, der Außenminister befasst sich mit der Außenpolitik und der Finanzminister redet über Wirtschaftsfragen im Gegenteil – sie geben jedem Minister auf seinem Gebiet Rückendeckung, mit allen Bissen.”

„Im Allgemeinen hat Yisrael Beiteinu schon vor der Wahl klar gemacht, dass wir eine Regierung wollen, die sich um diejenigen kümmert, die in der IDF dienen, Reservisten machen, arbeiten und Steuern zahlen. Dies war die am stärksten benachteiligte Gruppe in den Jahren der Netanyahu Regierungen”, sagte er und fügte hinzu: “Für ihn hatten die Wähler des Tora-Judentums und der Schas Priorität.”

“Nach dem Budget saubere Schätzungen”

Zu der Möglichkeit, für das Amt des Premierministers zu kandidieren: „Wir werden diese Regierung viereinhalb Jahre halten, und vier Monate sind noch nicht vergangen. Wir müssen uns auf alles konzentrieren, was Sie tun, und beweisen, dass diese Regierung tatsächlich funktioniert und Gutes tut.“ Dinge für die Bürger. Daher nehme ich an: “Mach mal eine Pause und schau dich ein bisschen um und mach eine Einschätzung. Im Moment sieht es gut aus.”


Source: Maariv.co.il – חדשות מהארץ והעולם by www.maariv.co.il.

*The article has been translated based on the content of Maariv.co.il – חדשות מהארץ והעולם by www.maariv.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!