Libanon ohne Strom, nur Dunkelheit davor

Libanon ohne Strom, nur Dunkelheit davor

International

Internationales Büro
2021-10-10

Die beiden Hauptkraftwerke im Libanon wurden wegen Brennstoffmangels abgeschaltet. Dadurch ist das Land, das sich in einer extremen Wirtschaftskrise befindet, komplett ohne Strom. Beamte sagen, das Problem werde nicht so schnell gelöst.

Ein Regierungsbeamter teilte Reuters am Samstag mit, dass der Libanon nicht zentral mit Strom versorgt wird, nachdem zwei große Kraftwerke aufgrund der Energiekrise abgeschaltet werden mussten. Das Stromnetz des Libanon ist seit Samstagmittag komplett abgeschaltet und kann erst am kommenden Montag oder in wenigen Tagen wiederhergestellt werden.

Das thermoelektrische Projekt im Kraftwerk Jahrani sei nun obsolet, teilte der staatliche Stromversorger mit. Das Projekt Deir Ammar wurde am Freitag geschlossen. Die Abschaltung von zwei Kraftwerken hat die Stabilität des Stromnetzes direkt gestört, wodurch die Stromversorgung komplett unterbrochen wurde.

Eine baldige Wiederherstellung der Stromversorgung sei nicht möglich, heißt es in der Erklärung.

Der Beamte sagte, der staatliche Energieversorger werde das überschüssige Öl der Armee vorübergehend für den Betrieb der Kraftwerke verwenden. Aber das scheint so schnell nicht zu passieren. Viele Libanesen verlassen sich im Allgemeinen auf ihre eigenen dieselbetriebenen Generatoren, aber das Angebot dieser Generatoren ist jetzt begrenzt.

Der Libanon wird bereits von einer Wirtschaftskrise geplagt. Verschärft wurde die Krise durch das sinkende Angebot an importiertem Treibstoff. Die libanesische Währung hat seit 2019 um 90 % abgewertet.

Dhaka Times / 10. Oktober / AK

© dhakatimes24.com

Source: Dhakatimes24 Online by dhakatimes24.com.

*The article has been translated based on the content of Dhakatimes24 Online by dhakatimes24.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!