Les Sculptures Refusées kehrt zum zweiten Mal in Folge zur Q-Station zurück

Das zweite Jahr in Folge wird die Q Station Manly Gastgeber von Les Sculptures Refusées sein, einer rebellischen, von Künstlern geleiteten Skulpturenausstellung im Freien.

Diese jährliche Skulpturenausstellung läuft vom 20. Oktober 2021 bis zum 27. Januar 2022.

Wenn Sie gut in Französisch sind, werden Sie feststellen, dass der Name der Ausstellung grob übersetzt „die abgelehnte Skulptur“ bedeutet. Les Sculptures Refusées unterstützt Künstler, die Bondis berühmte Skulptur am Meer verpasst haben.

Sarah FitzGerald ‘Crossing’ fotografiert von Aine Bennett

Die Öffentlichkeit kann das historische Gelände der Q-Station und 24 großformatige zeitgenössische Kunstwerke einiger der besten Bildhauer Australiens besichtigen. Damit verdoppelt sich die Zahl der ausgestellten Werke im Jahr 2020.

Die Skulpturen werden auf dem weitläufigen Gelände der Q Station ausgestellt. Viele werden über den sanften Hügeln rund um das historische Glasshouse und mit Sydney Harbour und CBD im Hintergrund stehen.

Les Sculptures Refusées wird in diesem Jahr eine der wenigen Skulpturenausstellungen im Freien in NSW sein. Mit Covid und Lockdowns werden die meisten Veranstaltungen des Jahres abgesagt.

„Wir freuen uns sehr, Künstlern wieder mehr Möglichkeiten zu bieten, ihre Arbeiten in einem schwierigen Jahr für die Kunst zu zeigen“, fügten die Mitbegründer Tania McMurtry und Simon Hodgson hinzu.

Tania McMurtrys ‘The Shadow Lines’ fotografiert von Aine Bennett

Die Artisten

Zu den Künstlern für 2021 gehören die preisgekrönten Akira Kamada und Orest Keywan sowie Rosanna Goslett-King, Anna Dudek und Sarah FitzGerald. Sehen Sie die vollständige Liste auf den Les Sculptures Refusées Webseite.

Während der Ausstellung wird die Q Station die Gäste mit Speisen und Getränken aus den zahlreichen Cafés, Bars und Restaurants vor Ort, darunter das G&Tea House, gut ernährt und hydratisiert.

„Wir sind bestrebt, das Gemeinschaftsleben auf die Website zu bringen und Besucher aus ganz Sydney (wenn dies möglich ist) in diesem ikonischen Harbour Retreat willkommen zu heißen“, sagte Suzanne Stanton, Direktorin der Q Station.

Einzelheiten

Fährt vom 20. Oktober 2021 bis 27. Januar 2022. Der Eintritt und das Parken sind frei.

Q Station Manly, 1 North Head Scenic Drive, Manly (innerhalb des Sydney Harbour National Park)

Auf der Suche nach weiteren inspirierenden Urlaubs- und Reisegeschichten? Weiter lesen.



Source: Vacations & Travel by www.vacationstravel.com.

*The article has been translated based on the content of Vacations & Travel by www.vacationstravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!