Leo Messi | Die Botschaft, die Laporta und den Barça-Vorstand erzittern lässt


  • Der Argentinier hat ‘France Football’ ein langes Interview gegeben, das am Samstag erscheinen wird

  • Messi konzentriert sich mit Argentinien auf die Qualifikation von Katar 2022

Leo Messi ist voll integriert in Frankreich. Sein erstes langes Interview seit seinem Paris-Aufenthalt hat der Argentinier „France Football“ gegeben, wo er von seinen ersten Wochen im gallischen Land erzählt. Die am Samstag erscheinende Veröffentlichung leitet Nachrichten von Messi weiter wie „Ich habe mich nicht geirrt, als ich für Paris Saint Germain unterschrieben habe“.

Der Stürmer, Inhaber von sechs Ballons d’Or, ist einige Wochen nach dem Scheitern des Meisters dieser Ausgabe das Titelbild des Magazins. Die Gala findet am 29. November statt in einer Zeremonie im Châtelet-Theater in Paris. Bestimmt, Messi weist mit diesem Cover auf einen neuen „Balloon of Gold“ hin.

Die 30 PSG-Rezensionen im Interview seine traumatische Abreise aus Barcelona nach zwei Jahrzehnten und der aktuellen Situation von ein verurteilter Koeman von Joan Laporta. Messi konzentriert sich derzeit mit Argentinien auf die südamerikanischen Qualifikationsspiele für die WM 2022 in Katar.

Messi isoliert sich mit Argentinien

Nach dem Training, das reibungslos verlief, sagte Trainer Lionel Scaloni in einer virtuellen Pressekonferenz, dass er die Aufstellung – die Messi als Starter haben wird – noch nicht definiert habe, weil es einige Spieler mit “Ärgern” gebe, aber er gab das bekannt “Zu 99 Prozent wird derjenige sein, der im Finale der Copa América gespielt hat.”

Argentinien reiste am Donnerstag nach Asunción, um im Stadion Defensores del Chaco gegen Albirroja anzutreten. Nach diesem Spiel, Argentinien empfängt am Sonntag Uruguay für ein Spiel, das am fünften Tag geschuldet ist, und am 14. Oktober treffen sie am zwölften Tag zu Hause auf Peru.

Auch mit einem Spiel weniger führen Brasilien und Argentinien mit 24 bzw. 18 Punkten die südamerikanische Qualifikation für die WM 2022 in Katar ungeschlagen an.


Source: Cuatro – Noticias de última hora, deportes, programas y series by www.cuatro.com.

*The article has been translated based on the content of Cuatro – Noticias de última hora, deportes, programas y series by www.cuatro.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!