Leichte Rezepte: 6 Ideen für Frühstück, Mittag- und Abendessen

Leichte Rezepte: 6 Diät-Ideen für Frühstück, Mittag- und Abendessen

Bildquelle: Foto von Bogdan Sanfira von Pixabay

Es gibt leichte Rezepte dass es sich lohnt zu wissen, auch wenn Sie keine Diät machen, schon um nicht immer wieder das Gleiche zu essen. Und wenn Sie eine kalorienarme Diät einhalten, können die Menüs manchmal wirklich frustrierend sein. Morgens isst man wie gewohnt zwei Zwieback mit unsichtbarem Marmeladeschleier, einen Fruchtsnack, mittags 50 Gramm Nudeln mit Gemüse und so bis zum Ende des Tages, mit Gerichten, die dem Geschmack wenig Raum lassen.

Seien wir ehrlich, Ihre Geschmacksknospen veranstalten wahrscheinlich bereits eine Protestkundgebung. Und wie kann man ihnen die Schuld geben? Um Ihren Tag zu verschönern, haben wir uns entschlossen, einige leichte Rezepte zu teilen zum Frühstück, Mittag- und Abendessen, denn eine Diät zu machen bedeutet nicht unbedingt, auf Geschmack zu verzichten. Tatsächlich können Sie die verschiedenen Zutaten und kalorienärmeren Lebensmittel auf kreative und gierige Weise kombinieren.

Also Ärmel hochkrempeln, Schürze zubinden und Löffel fertig machen!

Leichte Frühstücksrezepte: Was essen?

Quelle: Bild von Pexels von Pixabay

Bevor wir herausfinden, was man zum Frühstück essen sollte, um Gewicht zu verlieren, sollten wir einen Mythos zerstreuen: Wenig oder sehr wenig zu essen ist nicht die richtige Lösung, um auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren. Und das Frühstück auszulassen, na ja, das ist einer der schlimmsten Schritte, wenn es Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren. Dort Frühstück es sollte nicht übersprungen werden, sondern muss mit allen notwendigen Nährstoffen zubereitet werden.

EIN leichtes Frühstück es wird daher kalorienarme Lebensmittel enthalten, gleichzeitig aber auch Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette sowie die unvermeidlichen Vitamine und Mineralsalze enthalten. Mal sehen, was man zum Frühstück essen kann, um Gewicht zu verlieren.

Frühstück mit griechischem Joghurt und frischem Obst

Um sich mit Proteinen zu versorgen, können Sie zum Frühstück nahrhaften griechischen Joghurt essen. Das Ideal könnte eine schöne Mischung auf Joghurtbasis sein, vielleicht selbstgemacht, Trockenfrüchte und frisches Obst.

Gib den griechischen Joghurt in eine Schüssel und fülle ihn dann mit deinen Lieblingszutaten auf, um einen zuzubereiten
Frühstücksschüssel lecker. Zum Abschluss begleiten Sie das Ganze mit einem guten Tee ohne Zucker und starten mit Energie und Geschmack in den Tag.

Porridge, für ein (leichtes) englisches Frühstück

Und kommen wir zu einem etwas aufwändigeren Frühstück. Lass uns einen guten vorbereiten Haferbrei, auch genannt “Hafersuppe“ Ein typisch angelsächsisches Frühstück, das nahrhaft und ernährungsphysiologisch vollständig ist. Für deinen Frühstücksbrei brauchst du:

  • Haferflocken: 140 Gramm
  • Milch: 220 Gramm
  • Wasser: 220 Gramm
  • Trockenobst
  • Dunkle Schokolade
  • Miele.

Verfahren

Die Haferflocken eine Stunde einweichen, dann, wenn sie gut weich sind, in einem Topf mit Milch kochen, bis eine cremige Masse entsteht. Etwas abkühlen lassen und alles in eine Schüssel geben. Nach Belieben würzen, zum Beispiel mit gehackten Nüssen, dunkler Schokolade, einem Teelöffel Honig, frischem Obst (ideal sind Bananen und Äpfel), Goji-Beeren und so weiter.

Was isst man zu einem leichten Mittagessen?

Leichte Rezepte
Quelle: Bild von TootSweetCarole von Pixabay

Und nachdem wir den Tag mit einem nahrhaften Frühstück begonnen haben, schauen wir uns die leichten Rezepte für das Mittagessen an. Auch hier ist es am wichtigsten, nicht vor Hunger oder übermäßigem Sättigungsgefühl vom Tisch aufzustehen. Kurzum, wie bei allem, ist Mäßigung der Schlüssel zum Erfolg (auch und gerade bei einer Diät).

Von Gemüse bis Fisch, sehen wir uns einige leichte und schnelle Rezepte für ein einfaches und nahrhaftes Mittag- und Abendessen an.

Gebackene Gemüsebällchen

Fangen wir mit Gesunden an Gemüse-Frikadellen, ein Gericht, das auch Ihre Kinder anspricht und einen Partner, der besonders “allergisch” auf Gemüse ist. Bei der Zubereitung dieses Gerichts wird im Ofen gegart, für ein leichtes, aber gleichzeitig köstliches Ergebnis: Sehen ist Glauben.

Lassen Sie uns also sehen, was die Zutaten und das zu befolgende Verfahren sind.

Zutaten

  • 250 g Kartoffeln
  • 45 g Blumenkohl
  • 50 Gramm Erbsen
  • 45 g Brokkoli
  • 45 g Kürbis
  • 1 Karotte
  • 40 Gramm Semmelbrösel
  • 25 Gramm Parmesan
  • Semmelbrösel zum “Broten” der Frikadellen

Verfahren

Für die Zubereitung von Gemüse-Frikadellen Sie müssen Kartoffeln, Karotten, Kürbis, Brokkoli und Blumenkohl waschen und schälen. Das gesamte Gemüse in einer Pfanne nur mit Wasser zum Kochen bringen. Wenn die Kartoffeln fertig sind, nimm sie aus dem Topf und zerdrücke sie. Lassen Sie die restlichen Zutaten kochen.

An diesem Punkt das andere gekochte und abgetropfte Gemüse hinzufügen, dann die Semmelbrösel und den Käse hinzufügen. Alles mit einer Gabel gut vermischen, ggf. noch mehr Semmelbrösel hinzugeben, damit die Masse kompakter wird.

Dann das Salz und die Gewürze nach Belieben alles würzen. Sie können Geschmack hinzufügen, indem Sie ein paar Petersilienblätter zerkleinern.

Nehmen Sie mit den Händen eine kleine Menge Teig und fangen Sie an, die Fleischbällchen zu formen. In Paniermehl wälzen und in eine zuvor geölte Auflaufform legen. Alles etwa 20 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Nach dem Garen einige Minuten abkühlen lassen und mit einem guten Tomatensalat genießen. Alternativ kannst du auch Rezepte hervorragender veganer Frikadellen ausprobieren, natürlich ohne Milch oder Eier, dadurch noch leichter und bekömmlicher.

Leichte Rezepte: der Hühnchen-Avocado-Salat

Dieses Rezept ist sehr einfach, so einfach, dass es oft in Vergessenheit gerät, und es ist wirklich schade! Erfahren Sie, welche Zutaten für die Zubereitung unseres leichten Hähnchensalats benötigt werden.

Zutaten

  • Hühnerbrust
  • Avocado
  • Kirschtomaten
  • Croutons Brot.

Verfahren

Zuerst die Hähnchenbrust mit einer Prise Salz grillen. Dann in Streifen schneiden und in einer Schüssel mit etwas Öl, Petersilie und Zitronensaft beiseite stellen. Bereite jetzt die Avocado vor. Die Früchte schälen und in Würfel schneiden, dann auch die Kirschtomaten schneiden. Kombinieren Sie die Zutaten mit dem Huhn und mischen Sie, um die Aromen zu vermischen.

Sie können dieses Gericht mit hausgemachten Croutons begleiten. Et voilà, Ihr schnelles und leichtes Mittagessen ist fertig.

Leichte Rezepte: Ideen für das Abendessen

Rezepte für ein leichtes Abendessen
Schriftart: Foto di Couleur da Pixabay

Und schlussendlich, was essen zum abnehmen beim abendessen? Kurz gesagt, was können wir schmackhaft und leicht machen? Zu viele Leute denken, dass es zum Abnehmen notwendig ist, das Abendessen auszulassen oder einfach nur Kräutertee vor dem Schlafengehen zu trinken.

Auch in diesem Fall ist es ein unausgewogener und ungesunder Umgang mit Lebensmitteln. Das Abendessen ist – wie Frühstück und Mittagessen – eine wichtige Mahlzeit, bei der es wichtig ist, nahrhafte und vollständige Gerichte zu genießen.

Mal sehen, was sind einige Ideen für gesunde und leckere “diätfreundliche” Rezepte!

Gefüllte Tomaten

Für ein leichtes und nahrhaftes Abendessen machen wir ausgezeichnet Gefüllte Tomaten. Das Verfahren ist, wie Sie sehen werden, sehr einfach und die Zubereitung geht wirklich schnell. Aber kein Schwätzchen mehr… wir haben Hunger! Bereiten wir also unser leichtes Rezept vor.

Zutaten

  • 4 große, reife Tomaten
  • Feta: 200 Gramm
  • Dinkel: 100 Gramm
  • Frischer Schnittlauch
  • Basilikum
  • Natives Olivenöl extra
  • Verkauf.

Verfahren

Gründlich waschen und trocknen i Tomaten, dann schneiden Sie die Oberseite (die wir den “Deckel” nennen) ab und legen Sie sie beiseite. Entleeren Sie das innere Fruchtfleisch der Tomate (Sie können damit eine Suppe, eine Gemüsesuppe oder ein Risotto zubereiten), fügen Sie jeder Tomate etwas Salz hinzu und lassen Sie sie kopfüber ruhen.

In der Zwischenzeit kannst du den Dinkel 20 Minuten in einem Topf mit Wasser und Salz kochen. Nach dem Garen den Dinkel abgießen und abkühlen lassen. Mit Olivenöl extra vergine würzen, die aromatischen Kräuter hacken und in das Gericht geben. Feta in kleine Würfel schneiden und zum Farro geben. Alle Zutaten gut vermischen.

An diesem Punkt ist es Zeit, die Tomaten zu stopfen. Gießen Sie einen oder zwei Löffel des gerade zubereiteten Dressings, fügen Sie einen Schuss Öl, ein Basilikumblatt hinzu, setzen Sie den “Hut” auf die Tomaten und bringen Sie sie auf den Tisch!

Schwertfisch mit Sesam

Für Liebhaber von Fisch, zum Schluss bereiten wir ein einfaches, leichtes und wirklich leckeres Rezept zu. Die Zutaten sind wenige und das Verfahren ist sehr einfach. Lassen Sie uns also herausfinden, wie man Schwertfisch mit Sesam zubereitet.

Zutaten

  • Schwertfischsteaks
  • Sesamsamen
  • Natives Olivenöl extra
  • Zitronensaft

Verfahren

Marinieren Sie zuerst den Schwertfisch in einer Schüssel, in die Sie Öl und Zitronensaft gegossen haben. Tauchen Sie den Fisch ein und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten marinieren. An dieser Stelle die Scheiben von Schwertfisch in Sesam für eine leichte und knusprige Panade. Lassen Sie eine beschichtete Pfanne auf dem Herd erhitzen und legen Sie, wenn es heiß genug ist, die Scheiben zum Kochen. Nach dem Garen eine Prise Salz hinzufügen, alles auf den Teller geben und Ihr Fischessen mit einem guten gemischten Salat genießen.

Dieses Gericht könnte eines Ihrer Lieblingsrezepte für sommerliche Lichter sein, finden Sie nicht auch? Aber auch mitten im Winter ist es natürlich toll.


Source: GreenStyle by www.greenstyle.it.

*The article has been translated based on the content of GreenStyle by www.greenstyle.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!