“Lasst uns mehr Steuern zahlen!” Der Reiz der Milliardäre der Welt

Eine Gruppe von über 100 Milliardären und Millionären hat an politische Führer appelliert, die sich online für die Weltwirtschaftsforum: Zahlen wir mehr Steuern!

Die Gruppe, die sich selbst anruft „Patriotische Millionäre“ (Patriotische Millionäre) sagte, die Ultrareichen seien derzeit nicht gezwungen, ihren Anteil für die globale wirtschaftliche Erholung von der Pandemie zu zahlen.

Als Millionäre wissen wir, dass das aktuelle Steuersystem nicht fair ist. Die meisten von uns können sagen, dass die Welt in den letzten Jahren zwar immenses Leid durchgemacht hat, Wir haben tatsächlich gesehen, wie unser Vermögen während der Pandemie zugenommen hat – dennoch können nur wenige oder keiner von uns ehrlich sagen, dass wir unseren gerechten Anteil an Steuern zahlen “, gaben die Unterzeichner in einem offenen Brief an, der anlässlich des „Virtual Davos“ des World Economic Forum veröffentlicht wurde, das am 17. Januar begann.

In den zwei Jahren der Pandemie stieg das Vermögen der 10 reichsten Männer der Welt laut einer aktuellen Oxfam-Studie auf 1,5 Billionen US-Dollar – oder 15.000 US-Dollar pro Sekunde.

“Sie werden die Antwort nicht in einem privaten Forum finden … Sie sind Teil des Problems!” Es ist die Botschaft an die Davoser Teilnehmer, die in dem Brief zwischen den Unterzeichnern, der Erbin Abigail Disney und dem zu lesen ist Risikokapitalgeber Nik Hanauer.

Ein Sprecher der Weltwirtschaftsforum Er sagte, dass ein gerechter Anteil an Steuern einer der Grundsätze des Forums sei und dass eine Vermögenssteuer – wie sie in der Schweiz existiert, wo die Organisation ihren Sitz hat – ein gutes Modell sein könnte, um es anderswo zu replizieren.

Laut einer Studie von Patriotische Millionäre Zusammen mit Oxfam und anderen gemeinnützigen Organisationen könnte eine progressive Vermögenssteuer, die bei 2 % für Personen mit mehr als 5 Millionen US-Dollar beginnt und bis zu 5 % für Milliardäre ansteigt, 2,52 Billionen US-Dollar einbringen, ziemlich global. 2,3 Milliarden Menschen aus der Armut zu befreien und Gesundheitsversorgung und sozialen Schutz für Menschen in Ländern mit niedrigem Einkommen zu gewährleisten.

Unter diesem Link der vollständige Brief, in Englisch

Laden Sie die Seite als PDF herunterimage_printDrucken Sie die Seite

Source: Il Blog di Beppe Grillo by beppegrillo.it.

*The article has been translated based on the content of Il Blog di Beppe Grillo by beppegrillo.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!