Künstliche Intelligenz trifft auf die Welt der digitalen Werbung


ML-Würfel, Spin-off des Politecnico di Milano und innovatives Startup, das modernste Lösungen für künstliche Intelligenz anbietet, startet AD-Würfel, eine Plattform zur Multi-Channel-Optimierung von Online-Werbekampagnen, die Werbetreibende bei der Definition des zu erreichenden Ziels, des einzusetzenden Budgets und seiner Verteilung unterstützt.

Das Universum der digitalen Werbung wächst ständig, aber es gibt noch viele Probleme zu lösen. So sind beispielsweise immer noch nur 22 % der Unternehmen mit den Konversionsraten zufrieden (Quelle: Econsultancy) und 57 % der merketer (Quelle: Forrester) verfügen nicht über die Tools, um relevante Entscheidungen zu treffen. Dank der künstlichen Intelligenz von AD-Würfel, Werbetreibende haben 360 ​​° Unterstützung und können eine Mischung von Kampagnen auf mehreren Kanälen (Google, Facebook, Instagram, Tik Tok usw.) innerhalb derselben Plattform verwalten. All dies bedeutet Zeitersparnis und vor allem mehr Effizienz. Dies bestätigen auch die Daten der ersten Anwendungen an einer Gruppe von 10 frühzeitige Anwender Italiener und internationale Unternehmen, deren ROI um + 30 % gestiegen und im Zeitverlauf über + 40 % gestiegen ist.

Eines der großen Probleme des Werbekampagnenmanagements betrifft die sehr hohe Anzahl an Aufgaben, die es erfordert, insbesondere wenn es viele Kampagnen gibt. Genau aus diesem Grund basiert AD cube auf KI-Algorithmen, die vom ML-Cube-Team entwickelt wurden, die jeden Tag analysieren sie die Daten und stellen die Änderungen für ein optimales Ergebnis auf jeder einzelnen Plattform ein. Erstellen Sie einfach das neue Projekt, fügen Sie Ihre Kampagnen aus allen aktivierten Kanälen hinzu und AD cube erledigt den Rest.

Das neue Produkt des Mailänder Start-ups besteht aus drei Modulen: SpendOpt, BudOpt und TargOpt. SpendOpt Es geht umOptimierung des Ausgabenplans und beantwortet die Frage: “Wie viel soll ich investieren?”. Dieses Modul prognostiziert die Leistung von Kampagnen in Bezug auf Umsatz und ROI und liefert eine Ausgabe in Vorhersagekurven, die Werbetreibenden vorschlagen, wie viel sie investieren müssen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, wodurch das Problem des Kompromisses Umsatz / ROI beseitigt wird. BudOpt, basierend auf Algorithmen des maschinellen Lernens, betrifft stattdessen dieMittelzuweisung und beantwortet die Frage “Wie soll ich das Budget verteilen?”. Dieses Modul verteilt das Budget täglich auf die verschiedenen Kampagnen und maximiert so die Rendite oder den ROI. All dies, während der Werbetreibende immer die Möglichkeit hat, Limits festzulegen und das Budget anzupassen. TargetOpt Stattdessen nutzt es die Leistungsfähigkeit von Algorithmen der künstlichen Intelligenz für Zielsegmente erfassen die traditionelle Datenanalyse verfehlt und beantwortet die Frage: “Was ist das richtige Ziel?”. Das Modul verarbeitet im Hintergrund die historischen Daten bereits bestehender Kampagnen und gibt einen neuen Kampagnensatz zurück, wenn es ein vielversprechendes Segment identifiziert. TargOpt kann auch automatisch neue Zielgruppen für jede Plattform erstellen.

«Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, unseren Alltag zu revolutionieren, insbesondere bei Geschäftsmodellen und digitaler Werbung – erklärte Nicola Caporaso, CEO von ML cube. Mit AD cube bieten wir Werbetreibenden ein einzigartiges Werkzeug, einen Arbeitskollegen, der jede einzelne Phase der Werbekampagne einfacher und effektiver macht und es ihnen ermöglicht, die gesetzten Ziele in Bezug auf Bekanntheit, Traffic und Conversions zu erreichen. Wir sind stolz, dass unser Projekt bereits das Interesse einiger Tech-Giganten geweckt hat: Es ist der Beweis, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Jetzt wollen wir weiter wachsen und eine Schlüsselrolle spielen, indem wir innovative und zuverlässige KI-Tools mit hoher und langlebiger Leistung entwickeln. Dafür arbeiten wir an einigen neuen Features wie Attributionsmodellen, Offline-Kanaloptimierung, Echtzeitgebote und Kreativitätsoptimierung. Wir sind überzeugt, dass Künstliche Intelligenz die Zukunft darstellt und wollen sie unseren Kunden für die Entwicklung ihres Kerngeschäfts zur Verfügung stellen. ”

AD cube ist nicht das einzige Produkt des PoliMi-Spin-offs. Tatsächlich steht ML cube kurz vor der Markteinführung seines Flaggschiffprodukts, das den Namen des Start-ups trägt und heißt ML-Cube-Plattform – eine Plattform, die Teil der “AI for AI”-Lösungen ist, ein Trend, der sich in der letzten Zeit weltweit einen Namen gemacht hat. Die Plattform optimiert den Lebenszyklus von Machine Learning-Modellen, die sich bereits in der Produktion in verschiedenen Anwendungsdomänen befinden, und bietet Überwachung, Analyse von Leistung, Wartungsverwaltung (Umschulung, Anpassung, Stilllegung), das Führung und der Berichterstattung für die Kostenmanagement. Schließlich arbeitet ML cube an PriceIt, einem dynamischen Preisoptimierungssystem für den E-Commerce. Mit dieser Plattform wird es möglich sein, die Preisgestaltung vollautomatisch für den E-Commerce mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen zu optimieren.


Source: RSS DiariodelWeb.it Innovazione by www.diariodelweb.it.

*The article has been translated based on the content of RSS DiariodelWeb.it Innovazione by www.diariodelweb.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!