KÜNSTLER AUS NIŠ MACHT EIN MOSAIK DER STADT AUS ELEKTRONISCHEM MÜLL

(BETAPHOTO / FB-Profil Danica Maksimovic / MO)

Eine Künstlerin aus Nis, Danica Maksimovic, hat ein Mosaik mit Motiven der Stadt geschaffen, das insofern einzigartig ist, als es aus Elektroschrott und auf einer Basis aus recyceltem Kunststoff besteht.

Das Mosaik misst 120 mal 80 Zentimeter und enthält einige der bekanntesten historischen Denkmäler von Nis, wie die Festung, Ćele-kula und Čegra sowie Porträts von Kaiser Konstantin dem Großen, Stevan Sindjelić und Villa Naisa.

Maksimović, die vor diesem Mosaik ein Mosaik von Nikola Tesla, ebenfalls aus Elektroschrott und recyceltem Kunststoff, angefertigt hat, sagte der Agentur Beta, dass sie die Idee fand, ein Mosaik aus elektronischen Komponenten in unserem Land mit geringem Umweltbewusstsein zu machen.

„Ich hatte einige Komponenten zu Hause, die ich verschenken wollte, ich rief Recycling an, die wollten sie natürlich nicht nehmen, weil sie klein sind, und ich wollte sie nicht einfach wegwerfen. Dann habe ich beschlossen, etwas daraus zu machen davon und ermutigen die Menschen, über den Erhalt der Umwelt nachzudenken”, sagte Maksimović.

Ihr zufolge brauchte sie vier Monate, um ein Mosaik mit Motiven der Stadt Nis anzufertigen.

„Ich suchte nach ‚grüner Kunst‘, ganz ökologisch und den ökologischen Standards für die Malerei maximal zu entsprechen. Ich habe den recycelten Kunststoff für den Sockel geschmolzen und am Ende wurde die Arbeit in Epoxidharz gegossen.“ , sagte Maksimović.

Sie fügte hinzu, dass sich das Mosaik von Nikola Tesla vorerst in ihrer Wohnung befindet, während das Mosaik mit den Motiven von Nis von einer Softwarefirma gekauft und in ihren Räumlichkeiten ausgestellt wurde.

Maksimović zog im Alter von 15 Jahren von Gračanica nach Niš und absolvierte dort das Kunstgymnasium und die Kunstfakultät.

Er steht seit fünf Jahren in den Akten des Nationalen Arbeitsamtes, aber er postet seine Bilder und erhält Aufträge über soziale Netzwerke.

E2-Portal (Beta)


Source: E2 Portal by www.e2.rs.

*The article has been translated based on the content of E2 Portal by www.e2.rs. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!