Kuka hat es angeblich vorgezogen, den Rekord nicht mit Schick zu begleichen, er traut ihm mindestens 25 Tore zu


Aktualisierung: 31.12.2021 19:36

Prag – Ex-Stürmer Pavel Kuka freut sich über die Leistungen des Leverkusener Fußballspielers Patrik Schick. Der 25-jährige Nationalstürmer hat in einer der fünf prestigeträchtigsten Ligen sein Ziel in nur einer halben Saison in der Anzahl der Tore pro Jahr um 16 Tore unterboten, aber noch nicht gemeinsam darüber gesprochen. Laut Kuka könnte Schick im Frühjahr 25 Tore erzielen.

“Patriks Leistungen sind eine Sache, die mich jede Woche sehr glücklich macht. Natürlich ist es ein wunderbares Gefühl, stolz zu sein, dass wir einen Stürmer haben, der weltweit konkurrenzfähig ist”, sagte Kuka gegenüber Reportern beim Silvester-Derby, an dem er teilnahm der Veteranenkategorie. für seinen ehemaligen Verein Slavia.

Ihm zufolge ist Schick bereits ein Weltklassespieler wie andere Bundesliga-Stürmer Robert Lewandowski vom FC Bayern München oder Erling Haaland aus Dortmund. “Er ist in diese Kategorie gefallen. Jetzt hat er eine riesige Aufgabe vor sich, seine Qualitäten zu bestätigen. Es ist sehr wichtig, dass er fit und gesund bleibt, dann wird er mehr Tore schießen”, sagte der ehemalige Stürmer, der für ISM, die Schika vertritt.

Die tschechische Nationalmannschaft stellte bereits im Herbst mit 16 Toren den tschechischen Saisonrekord in den prestigeträchtigsten europäischen Ligen auf, den sie nun gemeinsam mit Jan Koller und Kuka hält. “Nun, das ist nicht angenehm. Ich könnte mir etwas Cleveres vorstellen, zum Beispiel, dass Fußball jetzt leichter wird oder so”, scherzte Kuka, der in der Saison 1994/95 für Kaiserslautern 16 Tore erzielte.

„Aber es ist eine tolle Leistung. Patrik hat auch viele Spiele verpasst, es hätte also noch mehr Tore geben können. Natürlich schießt nicht jedes Spiel vier Tore, also könnte er im Durchschnitt auf 25 Tore kommen.“ ist in letzter Zeit nur dem phänomenalen Lewandowski gelungen. Für mich ist er derzeit der komplexeste Spieler der Welt. Patrik geht auf ihn zu und ahmt ihn mit viel Qualität und Potenzial nach“, sagte Kuka.

Er wollte angeblich nicht mit Schick über das Nivellieren diskutieren. „Ich wollte gar nicht darüber reden. Ich habe kein Wort darüber gesagt, weil es dann doppelt weh tun würde. Vielleicht hört es auf. Aber ich habe noch eine Reservierung da und er weiß es “, lachte Kuka, der in der Bundesliga gespielt hat. mehr Tore als Schick. “Und noch ein Spiel. Es macht natürlich einfach Spaß, 16 Halbzeittore bei so vielen Spielen, die er bestritten hat, sind eine unglaubliche Leistung”, fügte Kuka hinzu.

Er erinnert sich gerne an die erfolgreiche Saison 1994/95 zurück, auch wenn er meint, er hätte noch mehr Tore schießen können. “Es hätten 32 in einem trockenen T-Shirt sein können und mit etwas Glück vielleicht 40. Wenn ich jede dritte hundertprozentige Chance ändern würde, die ich hatte, wären es wahrscheinlich 40. Aber das ist, wenn es höchstens im Golf gespielt wird. kein Fußball.” sagte Kuka mit einem Lächeln.

„Aber ich erinnere mich gerne daran, denn es war immer noch ein historischer Erfolg für mich. Damals habe ich nicht einmal daran geglaubt, dass ich es dorthin schaffen würde, geschweige denn fünf Jahre in Folge Torschützenkönig der Mannschaft zu werden, wenn man die Sekunde zählt.“ Liga. Zufriedenheit, in den 50er Jahren muss man sich mit Zurückhaltung bewerten”, ergänzte Kuka, der in der Saison 1997/98 mit den Kaiserslautern Meister wurde.


Source: České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz.

*The article has been translated based on the content of České noviny – sport by www.ceskenoviny.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!