Kuchen mit weißer Schokoladenmousse und Orangenaroma

Ein reichhaltiger Schokoladenkeks mit Orangenaroma, umhüllt von einer wunderbaren Mousse aus weißer Schokolade, ist, wie wir zugeben müssen, etwas, das uns aufseufzen lässt und genau das ist die Kombination der Torte, für die wir Ihnen das Rezept mitbringen.

Gewürze wie Ingwer verleihen dieser Torte eine besondere und etwas ungewöhnliche Note und sie ist einfach perfekt für besondere Anlässe. Das Rezept haben wir gefunden unter Das kleine Brot bloggen.

Benötigte Zutaten:

Für den Keks

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 160 g Zucker
  • 100 g Prinz
  • etwas Salz
  • 1 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • 3 haha
  • ½ -1 Teelöffel Orangenextrakt *
  • ½ – 1 Teelöffel Zimt *
  • Etwas Muskatnuss *

Für weiße Schokoladenmousse

  • 200 g weiße Schokolade
  • 2 Blatt Gelatine
  • 300 ml süße saure Sahne
  • 3 Eigelb
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 2 Esslöffel Milch

Kuchen 2

Den Ofen auf 180 °C vorheizen und eine runde Form mit einem Durchmesser von 18 cm mit Backpapier auslegen. Schokolade, Butter und Zucker in einer Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen, etwas salzen und abkühlen lassen.

In einer separaten Schüssel die Mandeln und Eier mit einem Schneebesen verquirlen. Orangenextrakt und Gewürze (falls verwendet) in die geschmolzene Schokolade einrühren und mit den Eiern und Mandeln vermischen. Gießen Sie die Mischung in eine Form und backen Sie sie etwa 20 Minuten lang, nach 18 Uhr. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Wenn Ihr Keks nicht aufgegangen ist, keine Sorge, genau so sollte es sein.

Für die weiße Schokoladenmousse die Schokolade in eine Pfanne geben und im Dampf schmelzen. 4 Esslöffel Sauerrahm leicht erhitzen und Gelatine darin schmelzen lassen.

Eigelb, Zucker und Ingwer dämpfen, bis eine dicke und seidige Masse entsteht, dann Gelatine, weiße Schokolade und Milch dazugeben, alles gut verquirlen und abkühlen lassen.

Den Rest der sauren Sahne in die Schlagsahne einrühren und mit der Mischung aus weißer Schokolade und Eiern verrühren, dann die Mousse über die Schokoladenkruste gießen und am besten über Nacht abkühlen lassen. Den Kuchen mit Schokoladenstückchen dekorieren.

* Sie können Gewürze weglassen und statt Orangenextrakt geriebene frische Orangenschalen hinzufügen.


Source: LifePress magazin by lifepressmagazin.com.

*The article has been translated based on the content of LifePress magazin by lifepressmagazin.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!