KTM 690 SMC und Enduro R haben für 2023 neue Farben erhalten.

Die 693-ccm-Einheit von KTM rangiert immer noch gut, obwohl sie seit Jahren auf dem Markt ist.

Für 2023 kehren die KTM 690 SMC R Supermoto und Enduro R Dual Sport mit neuen und frischen visuellen Effekten zurück.

Die 690 SMC R setzt die Tradition der LC4 fort und ist in Blau und Orange lackiert, während die Enduro R orangefarbene Grafiken erhält, die von den Rennmaschinen von KTM inspiriert sind.

Das Herzstück beider Modelle ist der stärkste verfügbare Einzylindermotor mit 74 PS. Dank der Weiterentwicklung des LC4-Motors durch KTM hat sich die Plattform ohne Probleme bewährt.

Beide Maschinen profitieren von ABS, Traktionskontrolle und zwei Fahrmodi.

Darüber hinaus reduziert das optionale Offroad-ABS den Eingriff des Systems am Vorderrad und deaktiviert das ABS am Hinterrad vollständig, sodass der Fahrer das Hinterrad sperren kann, wenn er in eine enge Kurve rutschen muss.

Wie üblich gibt es viele spezielle Komponenten, die speziell entwickelt wurden, um die Leistung und Mobilität dieser Fahrräder zu verbessern.


Source: Moto Berza by www.moto-berza.com.

*The article has been translated based on the content of Moto Berza by www.moto-berza.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!