Krieg in der Ukraine – Ukrainisches Militär zeigte das Wrack der russischen Su-24M, die in der Nähe von Bakhmut abgeschossen wurde (Foto) — UNIAN


Der Helm des Piloten, Teile des Flugzeugs sowie andere interessante Dinge wurden vom Militär an der Stelle der abgestürzten Su-24M in der Gegend von Bakhmut gefunden.

Ukrainische Soldaten demonstrierten das Wrack der russischen Su-24M, die in der Nähe von Bakhmut im Donbass abgeschossen wurde.

Wie geschrieben von Telegramm-Kanäle ukrainischer Militärkorrespondent Andriy Tsaplienko, der Flug RF 93798 gehörte dem 11. gemischten Luftfahrtregiment, das auf dem Flugplatz Marynovka in der Nähe von Wolgograd stationiert war.

Der Helm eines der Piloten wurde in der Nähe gefunden. Darauf steht der Nachname „Radkin“.

„Aber es ist interessant, dass Major Oleksii Oleksandrovich Redkin ein Soldat des 23. Jagdregiments ist, das sich im östlichen Militärbezirk befindet, also im Fernen Osten. Und das Regiment ist mit anderen Flugzeugtypen als der abgeschossenen Su-24M bewaffnet “, bemerkte der Journalist.

Abschuss von Su-24M im Donbass: was bekannt ist

Wie UNIAN schrieb, schossen ukrainische Grenzschutzbeamte am 3. Dezember eine feindliche Su-34 am Stadtrand von Bachmut ab. Wie in der DPSU vermerkt, wurde das Flugzeug der Besatzer von einem tragbaren Flugabwehr-Raketensystem zerstört. Zu diesem Zeitpunkt war das Schicksal der Piloten unbekannt. Die Kosten des zerstörten Flugzeugs werden auf 50 Millionen Dollar geschätzt.

Später teilte der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine mit, dass ein Angriffsflugzeug in der Nähe der Siedlung Pidgorodne in der Region Donezk zerstört wurde. Der Generalstab fügte hinzu, dass Informationen über den Typ des zerstörten Flugzeugs ermittelt würden.

Außerdem berichtete der Generalstab der Streitkräfte, dass die Feinde in Richtung Bakhmut ihre Hauptanstrengungen auf die Durchführung einer Offensive richteten.

Es ist erwähnenswert, dass auf unserem Land bereits 281 russische Flugzeuge zerstört wurden.

Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:


Source: Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua.

*The article has been translated based on the content of Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!