Kiss Tomi verdaut immer noch seine schillernde Einführung

Mittwoch, 17. November 2021 12:19

Der 20-jährige Stürmer trug mit einem Torpass zum Sieg der ungarischen Nationalmannschaft in Warschau bei. Kiss fühlt sich im Kontext von Rossi zu Hause und hofft, eines Tages das Niveau von Adam Szalai zu erreichen.

Das halbe Jahr der ungarischen Fußballnationalmannschaft war ein toller Abschluss, die Mannschaft von Marco Rossi holte in den letzten beiden Qualifikationsspielen sechs Punkte, aber trotz des Papierformsieges gegen San Marino und der Warschauer Meisterleistung belegte unsere Mannschaft den vierten Platz in der Gruppe und schaffte es nicht zur WM. .

Tamás Kiss, der Debütant der ungarischen Nationalmannschaft, fügte dem unerwarteten, aber keineswegs unverdienten Sieg in Polen ein Tor hinzu und bewies mit einer großartigen Einführung, dass der junge Spieler Ádám Szalai in seiner Aussage nach dem Warschauer Spiel wirklich vermisst hat.

“Die Erfahrung hat schon zugeschlagen, aber ich verdaue noch” sagte Kiss Tomi mit einem glücklichen Lächeln zum MOL Team. „Ich gebe zu, ich habe die Einladung schon als große Ehre empfunden, aber als Marco Rossi vor den Spielen sagte, er wolle mehr jungen Leuten eine Chance geben, habe ich insgeheim darauf vertraut, dass ich in den beiden WM-Qualifikationen ein paar Minuten kriegen würde“ Gut. Unnötig zu erwähnen, dass ich schrecklich glücklich bin“, mahnte Cambuurs 20-jähriger Stürmer.

Torvorlagen

Kiss hatte einen knappen zwanzigminütigen Lauf gegen San Marino, was es zu einem denkwürdigen Zug gegen einen schwereren Gegner in Polen macht, als acht Minuten nach seinem Start er gab Rich einen blendenden Pass, der den Siegtreffer der Ungarn ins polnische Tor schoss.

„Mir war sehr wichtig, dass ich in einem bereits entschiedenen Spiel nicht mitspielen konnte, aber der Kapitän hat mit 1:1 für mich gestimmt. Ich gestehe, ich war aufgeregt und habe mich sehr bemüht, meine ersten beiden Pässe an die richtige Stelle zu bringen, und da es geklappt hat, habe ich mich danach ziemlich schnell in das Match entspannt. ”

„Das ist aber keine leichte Aufgabe, da ich sowieso selten ein Spiel mit der gleichen Temperatur und dem gleichen Tempo wie die hervorragende polnische Nationalmannschaft bestreite und es als Ersatz noch schwieriger ist, den Rhythmus zu finden. Es war ein sehr dynamisches Spiel, aber zum Glück habe ich mich schnell beruhigt und ich denke, das Spiel lief ganz gut. ”

Wenn sich ein junger Spieler in einer sauberen Position wiederfindet, wie er am Ende des Angriffs rechts vor Kiss war, schließen viele die Augen und schneiden den Ball blind in die Mitte. Der Cambuur Legionnaire sah jedoch nicht nur vor der Injektion auf, sondern versuchte sehr geschickt Adam Szalai nicht im Fleischwolf zu finden, sondern rollte zurück in seine 16. Reihe.

Foto: SC Cambuur / Facebook

„In solchen Situationen verteidigen die Verteidiger instinktiv das Tor, sodass die Linie 16 fast immer leer bleibt. Jedenfalls war dies in diesem Fall so wahr, dass Gazdi [Gazdag] Fityó kam neben ihm an [Fiola] Ich hätte sogar an ihn übergehen können. Es war ein schöner Angriff, ich habe seitdem ungefähr zweihundert Mal zurückgeschaut“, fügte er lachend hinzu.

Neuer Junge unter vielen neuen Jungs

Nagy sagte, dass, obwohl er jetzt zum ersten Mal Mitglied der Nationalmannschaft sei, in der Umkleidekabine viele Bekannte warteten und auch die, die er nicht kannte, absolut positiv aufgenommen wurden. „Einige von uns waren Vereinskollegen, andere spielten in den Jugendnationalmannschaften, und ich kannte einige von ihnen als Gegner aus der Mannschaft. Aber ich habe das Gefühl, wenn ich vorher niemanden gekannt hätte, wären sie genauso freundlich gewesen. ”

„In der nationalen Umkleide hat sich eine sehr gute Community entwickelt, das Umfeld ist unterstützend und integrativ und man spürt, dass alle für das gleiche Ziel kämpfen. Keiner sieht im anderen einen Rivalen, auch wenn es eigentlich darum geht, denn in der Startelf stehen nur elf Startplätze. “Ich kann ehrlich sagen – und ich würde dasselbe sagen, wenn ich nicht in der Lage gewesen wäre, einen Torpass zu geben -, die Mannschaft und die Mannschaft haben mich mit sehr guten Gefühlen zurückgelassen. ”

Wir haben Kiss vorgeschlagen, dass mit der Alterung des EM-Teams 2016 bereits ein Generationswechsel stattgefunden hat, aber jetzt stehen wir kurz davor, mehr Schlüsselspieler aus dem Spiel zu nehmen, und das könnte jungen Leuten helfen wie Kiss eine Chance, im Team Fuß zu fassen. .

„Ádi Szalai erklärte, dass sie sehen möchte, dass die jungen Leute ihr Trikot vom Leib reißen, aber es ist wichtig zu sehen, dass dies nicht über Nacht geschieht. Natürlich liegt es an uns jungen Leuten, alles zu tun, um aus der Routine herauszukommen, damit wir, wenn es soweit ist, noch ihren Platz einnehmen können, aber nicht der Einzelne zählt, sondern das Team. ”

„Schön Szabi, oder einfach nur Balogh Boti, klopft wie ich an die Tür der Nationalmannschaft, und natürlich ist es das Ziel von Marco Rossi, Spieler um die 20 Jahre ziemlich langsam einzubinden, aber neben langfristigen Zielen müssen auch kurzfristige sein auch im Hinterkopf behalten. Alles, was wir tun müssen, ist unser Bestes zu geben, damit das Team in den Minuten, die wir bekommen, erfolgreich ist. ”

„Vielleicht kommt eines Tages die Zeit, dass wir die Routinespieler sind, auf die sich die Jugend des Rahmens verlassen kann.„Natürlich gibt es noch viel zu tun, wir haben noch viel zu tun, aber ich bin mit meinen ersten Schritten zufrieden“, schloss der Angreifer, der nächste Woche seinen 21. Geburtstag feiert, mit einem breiten Lächeln.

(Titelbild: Nationalsport / Türkisch Attila)


Source: molcsapat.hu by molcsapat.hu.

*The article has been translated based on the content of molcsapat.hu by molcsapat.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!