Kiko Rivera und Isabel Pantoja haben eine Beziehung: “Er geht mit Irene nach Cantora”


Kiko Rivera e Isabel Pantoja Sie trafen sich nach dem Tod von Doña Ana, der Mutter des Sängers, wieder. Nach mehr als einem Jahr, in dem sie sich aufgrund des gerichtlichen Konflikts nicht gesehen hatten, näherten sich Mutter und Sohn und es könnte der Beginn eines Versöhnung. Nach Belén Esteban, Sie haben wieder miteinander gesprochen und planen, sich zu sehen. Darüber hinaus könnte es laut José Antonio León in einer Woche „a exklusiv “.

“Ich weiß nicht, was passieren würde in Sänger”, Belén Esteban sagte in ‘Rette mich’, aber etwas hat uns vorangebracht: “Kiko geht mit Irene nach Cantora”. Offenbar erzählen sie ihm, dass Mutter und Sohn “eine Beziehung haben” und dass sie sich zwar nicht wiedergesehen haben, aber telefoniert haben.

Aber es gibt noch mehr, und laut José Antonio León könnten wir bald ein Interview mit einem der Protagonisten sehen: „Die Dinge werden zwischen Mutter und Sohn weicher, wir müssen sehen, wer der Geschädigte sein wird gibt mir, dass es Anabel sein wird (…) Sicherlich wird es ein exklusives ” geben.


Source: Telecinco – Noticias de última hora, realities y series by www.telecinco.es.

*The article has been translated based on the content of Telecinco – Noticias de última hora, realities y series by www.telecinco.es. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!