Kia hat den neuen Namen des Telematiksystems und der Anwendung in seinen Autos bekannt gegeben


Kia hat den neuen Namen des Hightech-Telematiksystems und der Anwendung in seinen Autos bekannt gegeben – Kia Connect. Es war früher als UVO Connect bekannt.

Auf die Kia Connect Suite integrierter Technologien kann über den zentralen Touchscreen des Fahrzeugs zugegriffen werden. Zu den Funktionen gehört “Online-Browsing”, ein Dienst, der auf Echtzeit- und historischen Verkehrsdaten basiert, die auf der Grundlage des “on Cloud”-Systems bereitgestellt werden, um das Verkehrsaufkommen genauer abzuschätzen.

Benutzer können auch auf Kia Connect Live Services zugreifen, eine Reihe von Funktionen, die eine breitere Palette der besten Datenanbieter verwenden und den Kunden genauere Informationen bieten.

Anstatt auf einen einzigen Datenanbieter beschränkt zu sein, sammelt Kia Connect Live Services Daten von einer Reihe von Anbietern, die sich auf die Bereitstellung von Informationen über Verkehr, Parkmöglichkeiten und damit verbundene Kosten, Standorte und Preise für Tankstellen und Servicepunkte spezialisiert haben. EV-Laden, Wettervorhersagen, Online-Suche nach Points of Interest und Informationen zu Radarkameras (Radar-Standortdaten hängen vom jeweiligen Markt ab).

Die Kia Connect-Anwendung ermöglicht es Benutzern, über ihr Smartphone aus der Ferne auf Informationen über das Auto zuzugreifen, wie z. B. Reisedaten und -statistiken, den Standort des Autos und den Status seines Schlosses.

Kia Kunden können mit der App von ihrem aktuellen Standort zum Standort ihres geparkten Autos navigieren

Besitzer von Elektroautos können über die App die Klimaanlage einstellen, den Ladestatus ihres Autos einsehen, intelligente Ladeprogramme planen und die Batterielebensdauer basierend auf dem verfügbaren Ladezustand überprüfen.

Benutzer können auch über die Kia Connect-Anwendung auf die Funktionen “Last-Mile-Navigation” und “Valet-Parking-Modus” zugreifen. Die Funktion unterstützt Kunden bei der Navigation zu ihrem endgültigen Ziel per Smartphone, sobald ihr Auto mit Google Maps oder Augmented Reality (AR)-Führung geparkt ist.

Die Funktion “Valet Parking Mode” ermöglicht es Kunden, ihr Auto aus der Ferne zu überwachen, wenn es von einer anderen Person gefahren wird, und bietet zusätzliche Sicherheit.

Das Kia Connect-System wird in den kommenden Monaten im europäischen Kia-Sortiment eingeführt, während die Kia Connect-Anwendung online in Google Play und in der Apple App zum Download zur Verfügung steht.


Source: Promotor by www.promotor.ro.

*The article has been translated based on the content of Promotor by www.promotor.ro. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!