Keine klaren Ziele, Zahlen, die nicht stimmen, alte Projekte: alle Löcher im NFP


Fehlen wahrer und “klarer Ziele für die Ausgaben in den Gebieten”. „Mindestens 50 Milliarden Euro Altprojekte“ und teilweise schon seit zwanzig Jahren im Einsatz. Unklare Dokumente, Tänzerzahlen und “keine Gewissheit über vierzig Prozent der Ressourcen im Süden, um zu versuchen, die Kluft zwischen regionalen Gebieten zu verringern”. Ganz zu schweigen von der Gefahr, dass es nach der Euphorie über die Geldflut aus Brüssel eine hohe “Schuldenverschuldung” gibt.

ich

Dieser Inhalt ist Abonnenten vorbehalten

Aktivieren Sie das Angebot für den Zugriff auf:

  • Alle Artikel auf der Website
  • Das Magazin in digitaler Form
  • Das Archiv der neuesten Ausgaben in digitaler Form
  • Die Newsletter der Redaktion
aktivieren SieAktionsangebot 5,99 € / Monat

Source: L'Espresso – News, inchieste e approfondimenti Espresso by espresso.repubblica.it.

*The article has been translated based on the content of L'Espresso – News, inchieste e approfondimenti Espresso by espresso.repubblica.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!