Kann es bei Feuerfrost verwendet werden? Die fünf häufigsten Fragen zur Verwendung einer Luft/Wasser-Wärmepumpe


Muss die Luft/Wasser-Wärmepumpe bei härtestem Frost abgeschaltet werden?

Daikinim Wärmepumpenfachmann, Produktmanager Jussi Kummu beantwortet die fünf häufigsten Fragen in der Unternehmensmitteilung zu Luft-Wasser-Wärmepumpen und Luft-Wasser-Wärmepumpen.

Laut Kumpu sollte die Luft-Wasser-Wärmepumpe oder Luft/Wasser-Wärmepumpe bei starkem Frost nicht abgeschaltet werden, da die Steuerung der Wärmepumpen dafür sorgt, dass die Pumpe auch unter härtesten Bedingungen nicht beschädigt wird. Die besten Modelle heizen sogar bei 25 Grad Frost effizient.

Und geht der Nutzen der Luft/Wasser-Wärmepumpe bei Frost verloren?

Die Effizienz von Luft-Wasser-Wärmepumpen und Luft/Wasser-Wärmepumpen liegt bestenfalls zwischen +10 Grad und -10 Grad, am wichtigsten ist jedoch die Energieeffizienz während der gesamten Heizperiode. Die Heizperiode beträgt sogar in Südfinnland 250 Tage oder 8,5 Monate. Die Außentemperatur hingegen liegt über 60% des Jahres zwischen +10 Grad und -10 Grad im ganzen Land, auch in Lappland.

Der Wirkungsgrad einer Luft/Wasser-Wärmepumpe ist umso besser, je niedriger die Temperatur im Wärmeverteilsystem ist; das beste ergebnis wird somit mit einer fußbodenheizung erzielt.

Was ist bei Einsatz und Einstellung der Luft/Wasser-Wärmepumpe zu beachten?

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist eine energiesparende Form der Zusatzheizung, daher ist es ratsam, die Heizkörper im Haus eingeschaltet zu lassen, das Thermostat jedoch mindestens einige Grad unter der Solltemperatur der Luft-Wasser-Wärmepumpe einzustellen. Beträgt die Solltemperatur der Luft/Wasser-Wärmepumpe 21 Grad, können Sie die Heizkörperthermostate auf 17-18 Grad belassen. In diesem Fall werden die Heizkörper unter normalen Bedingungen überhaupt nicht verwendet, sondern heizen sich bei Bedarf auf.

Wenn Sie zusätzlich im Kamin heizen, stellen Sie sicher, dass sich die Luft/Wasser-Wärmepumpe im Heizbetrieb befindet. Mit der automatischen Einstellung kann es beginnen, den Raum zu kühlen, während der Kamin oder der Ofen aufheizt. Die Kaminfunktion der intelligentesten Luftwärmepumpen nutzt die Wärme des Kamins optimal, indem sie die erwärmte Raumluft zirkuliert.

Wie sollte die Luft/Wasser-Wärmepumpe gewartet werden?

Es empfiehlt sich, den Filter des Innengeräts der Luft/Wasser-Wärmepumpe alle 2 bis 4 Wochen abzusaugen und das Außengerät etwa einmal im Monat zu überprüfen.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe wälzt die Raumluft ständig um und reinigt gleichzeitig die Luft. Je mehr Schadstoffe in der Raumluft enthalten sind, desto häufiger müssen die Filter gereinigt werden. Die Reinigung der Filter ist einfach, indem Sie die Frontplatte öffnen und die Filter abheben. Wenn der Staub fettig ist und sich nicht mit einem Staubsauger entfernen lässt, können die Filter in lauwarmem Wasser mit einem leicht neutralen Reinigungsmittel gewaschen werden.

Es wird empfohlen, das Außengerät sowohl der Luft/Wasser-Wärmepumpe als auch der Luft/Wasser-Wärmepumpe frei von Schnee und Schmutz zu halten, der die Luftzirkulation beeinträchtigen könnte. Prüfen Sie gleichzeitig, ob das Kondensat an die richtige Stelle abfließt.

Geht die Energieeinsparung der Heizperiode verloren, wenn die Luft/Wasser-Wärmepumpe im Sommer zum Kühlen verwendet wird?

Der Energiebedarf zum Kühlen ist im Vergleich zum Heizen gering. Im Winter muss die Temperatur im Haus 20-40 Grad höher als die Außenluft sein, in der Sommerhitze reichen einige Grad Abkühlung. Die Kühlluftwärmepumpe trocknet auch die Raumluft, wodurch sich die Luft kühler anfühlt. An typischen Standorten betragen die Energiekosten für die Kühlung einige Dutzend pro Jahr.


Source: Tivi by www.tivi.fi.

*The article has been translated based on the content of Tivi by www.tivi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!