Jaguar Land Rover stellt sein Tucana-Projekt vor oder wie es die Autonomie seiner elektrifizierten Autos erhöhen wird, ohne die Mechanik zu berühren

Das hohe Gewicht von Elektroautobatterien dauert lange besorgniserregender Jaguar Land RoverDer britische Hersteller hat jedoch bereits eine Lösung gefunden Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Elektroautos und reduzieren Sie die Emissionen von Plug-in-Hybriden: Reduzieren Sie das Gewicht von Fahrzeugen.

Im Rahmen eines Projekts, das als “Tucana” bezeichnet wurde und von verschiedenen Industriepartnern unterstützt wird, führt Jaguar Land Rover “Advanced Research” durch entwickeln “leichte Verbindungen Das wird dazu beitragen, eine größere Autonomie, eine größere Leistung und ein dynamischeres Fahren in ihren Autos zu bieten, stellt das Unternehmen sicher.

Mit anderen Worten, das Unternehmen beabsichtigt, Fahrzeug- und Antriebsstrangstrukturen zu schaffen, indem leichtere Materialien wie Aluminium und Stahl durch Materialien wie Aluminium und Stahl ersetzt werden Kohlefaser und Glasfaser, die es ermöglichen, die Leistung von Elektroautos zu optimieren.

Schlank das Auto, um die Batterie zu mästen

Kohlefaser Jaguar Land Rover

Auf diese Weise schätzt der Hersteller, dass eDas Gewicht jeder Einheit wird um ca. 35 kg reduziertDies führt zu einer Einsparung von CO₂-Emissionen von 4,5 Millionen Tonnen zwischen 2023 und 2032. Ebenso wird der Energieverbrauch von Batterien reduziert und damit die Autonomie elektrischer Antriebsstränge erweitert, und Sie können mehr aus dem Motordrehmoment herausholen.

Des Weiteren, Die Akkukapazität kann höher sein da “die Reduzierung des Gewichts der Karosserie des Fahrzeugs den Einbau größerer Batterien ermöglicht, ohne die CO₂-Emissionen zu beeinträchtigen”, versichert JLR.

Kohlefaser Jaguar Land Rover 02

Das Unternehmen plant, seine erste Flotte von Vorserienautos aus Tucana-Compounds fertigzustellen 2022.

Dieses Projekt, das in den Worten von JLR “Schlüssel” sein wird, “wird es ermöglichen, die wahren Umweltausweise von Elektrofahrzeugen zu verwirklichen, indem a breitere Akzeptanz von Technologie und es wird Jaguar Land Rover und die britische Lieferkette zu einer weltweit führenden Position in der kohlenstoffarmen Technologie führen “, sagte Marcus Henry, Forschungsleiter bei Jaguar Land Rover.

Derzeit hat Jaguar Land Rover die Plug-in-Hybridantriebe P300e und P400e dass es bereits in der anbietet Jaguar E-Pace und F-Temposowie in Range Rover Velar, Evoque o Land Rover Discovery Sport PHEV.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass JLRs neues Engagement für Plug-in-Hybrid- und reine Elektroautos kurz darauf kommt Das Vereinigte Königreich kündigt eine Verschärfung seiner Emissionspolitik an, Verbot des Verkaufs von Benzin, Diesel und konventionellen Hybriden ab 2030.

In Motorpasión | Europa schlägt für 2030 einen Durchschnitt von 47,5 g / km CO₂ vor: Abschied vom Autobesitz und Plug-in-Hybridautos für den Rest