Ist Red Dead Redemption 2 mit 45 Millionen verkauften Exemplaren online eine verpasste Gelegenheit?

Wir sind nicht auf dem Niveau von GTA 5 (Aber wahrscheinlich wird kein Unterhaltungsprodukt jemals so sein), aber mit 45 Millionen verkauften Exemplaren tritt Red Dead Redemption 2 in die Videospiele ein, die sich in der letzten Generation am meisten verkauft haben. Eine wichtige Zahl, die der Blockbuster in Western-Sauce von Rockstar Games erreicht, was allerdings das Bedauern auf der Online-Branche noch verstärkt.

Seit dem Start von Red Dead Redemption 2 hatten viele ihre Hoffnungen auf Red Dead Online gesetzt, das eine tolle Alternative zu GTA Online hätte werden können. Andererseits war das Know-How von Rockstar Games mittlerweile jedem bekannt und nach einer Reihe von Fehlern, Der Multiplayer-Modus von Grand Theft Auto war ziemlich solide geworden. So war es leider nicht und erst vor wenigen Wochen ließ Rockstar Games das Grab fallen und kündigte an, dass keine relevanten Inhalte für den Multiplayer des Westernspiels entwickelt werden.

Mit 45 Millionen Exemplaren Die Nutzerbasis für den Multiplayer-Bereich des Spiels schien bereits auf Erfolgskurs zu sein. Leider läuft in dieser Branche nicht immer alles richtig, und so fanden sich die Spieler im Handumdrehen als Waisenkinder des Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2 wieder. Es gibt mehrere Gründe, warum dies passiert ist, und wahrscheinlich könnte einer von vielen (wenn nicht der am meisten beeinflusste) die Entwicklung von GTA 6 sein, die für Rockstar Games wahrscheinlich als zu wichtig angesehen wird.

Insgesamt ist die Franchise von Red Dead hat über 68 Millionen Exemplare verkauft. Wenn die Zahlen für eine mögliche Fortsetzung von Red Dead Online nicht als ausreichend eingeschätzt wurden, ist klar, dass es unwahrscheinlich ist, dass Rockstar Games die Serie überwintern wird. In den nächsten Jahren stehen die Chancen, die Wild-West-Idee des Entwicklerteams noch einmal zu überarbeiten, ziemlich gut und wir hoffen sehr, dass sie sich verwirklichen wird.


Source: Tom's Hardware by www.tomshw.it.

*The article has been translated based on the content of Tom's Hardware by www.tomshw.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!