iOS 15.1 bringt die verzögerte SharePlay-Funktion auf iPhones und iPads

Vergrößern / Die Rückseite des iPhone 13.

Samuel Axon

Apple hat heute zeitgleich mit der Einführung von macOS Monterey neue Versionen von iOS, watchOS und tvOS herausgebracht.

iOS 15.1 und iPadOS 15.1 fügen vor allem SharePlay hinzu, eine Flaggschiff-Funktion für iOS 15, die letzten Monat nicht auf den Markt kam.

SharePlay ist der Name der Apple-Funktionssuite, die den Konsum von Inhalten mit anderen Anrufern in einem FaceTime-Anruf ermöglicht, z. B. das Ansehen synchronisierter Streams von Apple TV+-Sendungen und Apple Fitness+-Workouts. Es gibt auch eine API, mit der Anwendungen von Drittanbietern dieselben Funktionen anbieten können.

Das Update bringt zusätzlich ProRes-Videoaufnahmeunterstützung für das iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max – eine weitere Funktion, die das anfängliche Startfenster verpasst hat.

Zu den weiteren Ergänzungen gehören die Möglichkeit, einen Nachweis der COVID-19-Impfung in der Wallet-App zu speichern, ein Umschalter für den automatischen Kamerawechsel beim Aufnehmen von Makrofotos und mehrere Fehlerbehebungen.

Hier sind die vollständigen Versionshinweise für iOS 15.1:

iOS 15.1 fügt SharePlay hinzu, eine völlig neue Möglichkeit, Erfahrungen mit Familie und Freunden in FaceTime zu teilen. Diese Version bietet auch die Möglichkeit, ProRes-Videos mit dem iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max aufzunehmen, sowie überprüfbare COVID-19-Impfkarten in Apple Wallet und enthält weitere Funktionen und Fehlerbehebungen für Ihr iPhone.

TeilenPlay
– SharePlay ist eine neue Möglichkeit, synchronisierte Erlebnisse in FaceTime mit Inhalten aus der Apple TV-App, Apple Music, Fitness+ und anderen unterstützten App Store-Apps zu teilen
– Gemeinsame Bedienelemente geben jedem die Möglichkeit, anzuhalten, abzuspielen, zurückzuspulen oder vorzuspulen
– Intelligente Lautstärke verringert automatisch den Ton eines Films, einer Fernsehsendung oder eines Liedes, wenn Ihre Freunde sprechen
– Apple TV unterstützt die Option, das geteilte Video auf Ihrem großen Bildschirm anzusehen, während Sie den FaceTime-Anruf auf dem iPhone fortsetzen
– Mit der Bildschirmfreigabe können alle Teilnehmer eines FaceTime-Anrufs Fotos ansehen, im Internet surfen oder sich gegenseitig helfen

Kamera
– ProRes-Videoaufnahme mit iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max
– Einstellung zum Deaktivieren des automatischen Kamerawechsels beim Aufnehmen von Makrofotos und -videos auf dem iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max

Apple-Geldbörse
– Die Unterstützung des COVID-19-Impfausweises ermöglicht es Ihnen, überprüfbare Impfinformationen von Apple Wallet hinzuzufügen und zu präsentieren

Übersetzen
– Unterstützung für Mandarin-Chinesisch (Taiwan) in der Übersetzer-App und für systemweite Übersetzungen

Heim
– Neue Automatisierungstrigger basierend auf dem aktuellen Messwert eines HomeKit-fähigen Feuchtigkeits-, Luftqualitäts- oder Lichtpegelsensors

Verknüpfungen
– Mit neuen vorgefertigten Aktionen können Sie Bilder oder Gifs mit Text überlagern, und eine neue Sammlung von Spielen ermöglicht Ihnen den Zeitvertreib mit Siri

Diese Version behebt auch die folgenden Probleme:
– Die Foto-App meldet möglicherweise fälschlicherweise, dass der Speicher beim Importieren von Fotos und Videos voll ist
– Die Wetter-App zeigt möglicherweise nicht die aktuelle Temperatur für Mein Standort an und zeigt möglicherweise die Farben animierter Hintergründe falsch an
– Die Audiowiedergabe von einer App kann beim Sperren des Bildschirms pausieren
– Wallet wird möglicherweise unerwartet beendet, wenn VoiceOver mit mehreren Durchgängen verwendet wird
– Verfügbare Wi-Fi-Netzwerke werden möglicherweise nicht erkannt
– Batteriealgorithmen bei iPhone 12-Modellen aktualisiert, um die Batteriekapazität im Laufe der Zeit besser einzuschätzen

Auf dem iPad fügt das Update die oben aufgeführten Funktionen und die Unterstützung für Live-Text in der Kamera-App hinzu. Mit Live-Text kann die Kamera Text, Telefonnummern, Adressen und mehr erkennen, mit der Funktion, die auf iPads mit einem A12 Bionic-Chip oder höher verfügbar ist. Live-Text war bereits auf dem iPhone verfügbar.

Informationen zum Sicherheitsinhalt von Apple-Software-Updates finden Sie auf dieser Website: https://support.apple.com/kb/HT201222

Apple hat auch watchOS 8.1 auf den Markt gebracht, das hauptsächlich Fehler behebt, aber auch die gleiche COVID-19-Impfnachweisfunktion hinzufügt, die wir gerade in iOS gesehen haben. Es enthält auch Unterstützung für SharePlay auf Fitness+-Inhalten.

Ebenso ist tvOS 15.1 ein kleineres Update, das Fehler behebt und SharePlay-Unterstützung zusammen mit iOS implementiert.

Alle drei Updates sollten heute für die meisten Benutzer auf unterstützten Geräten weltweit verfügbar sein.


Source: Ars Technica by arstechnica.com.

*The article has been translated based on the content of Ars Technica by arstechnica.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!