“Interfax”: Die Leiche des Verstorbenen wurde am Ort der Explosion in Machatschkala . gefunden


DIESE NACHRICHT (MATERIAL) WIRD VON EINEM AUSLÄNDISCHEN MASSENMEDIUM ERSTELLT UND (ODER) VERTEILT, DAS DIE FUNKTIONEN EINES AUSLÄNDISCHEN AGENTEN AUSFÜHRT, UND (ODER) EINEM RUSSISCHEN JURISTISCHEN OFFIZIER UND EINEM FUNKTIONSBEAUFTRAGTEN.

Bei einer Gasexplosion in einem Privathaus in Machatschkala starb eine Person, vier wurden verletzt. Darüber “Interfax“Sagte die Quelle.

Ihm zufolge könnte eine andere Person unter den Trümmern sein.

„Die Leiche des Verstorbenen wurde am Ort der Gasexplosion gefunden. Vier weitere Menschen wurden zuvor mit Kräutern ins Krankenhaus eingeliefert, nach vorläufigen Angaben sind alle Opfer minderjährig. Ein weiteres Kind könnte unter den Trümmern sein “, sagte die Quelle.

Zuvor war bekannt geworden, dass sich in einem zweistöckigen Privathaus in Machatschkala eine Gasexplosion ereignete, die zu einem Brand führte. Nach Angaben des Ministeriums für Notsituationen von Dagestan wurden drei Menschen verletzt. Die Staatsanwaltschaft der Republikaner meldete vier Opfer.

Auch die Aufsichtsbehörde hat mit einer Inspektion der Gasexplosion begonnen.


Source: Росбалт by www.rosbalt.ru.

*The article has been translated based on the content of Росбалт by www.rosbalt.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!