Intel Core i7-13700K und i5-13600K – Ein erschwingliches Geschwisterduo

Im Oktober 2022 ging Intels Core 13000-Serie in den Verkauf und SweClockers tauchte mit dem Flaggschiff Core i9-13900K in den „Raptor Lake“, das eine Auszeichnung der Spitzenklasse erhielt. Jetzt ist es endlich an der Zeit für eine Fortsetzung mit den beiden anderen beiden Modellen, die gleichzeitig als das Schlimmste in den Regalen erschienen sind. Auf der Speisekarte stehen somit Core i7-13700K und Core i5-13600K, wobei letzterer zum geschätzten „Preis-Leistungs-Segment“ gehört.

13600-13700-11.jpg

Es ist Zeit herauszufinden, wie sich die beiden kleineren, aber ach so leistungsfähigen kleinen Brüder der Intel Core 13000-Reihe gegen ihre Vorgänger und die Konkurrenz aus dem roten Team behaupten. Kommen Sie mit zu Calles Prüfstand!


Source: SweClockers by www.sweclockers.com.

*The article has been translated based on the content of SweClockers by www.sweclockers.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!