Instruiert, örtliche Medizinstudenten an die Medizinische Universität Pjöngjang zu versetzen… Was ist passiert?

Medizinische Universität Pjöngjang
Medizinische Universität Pjöngjang. /Foto = „Echo der Wahrheit“ YouTube-Screenshot

Kürzlich wurde berichtet, dass die Bildungsabteilungen im ganzen Land angewiesen wurden, lokale Medizinstudenten an die Pjöngjang-Medizinische Universität (im Folgenden Pjöngjang-Medizinische Universität) zu versetzen, Nordkoreas führende Ausbildungsstätte für medizinisches Personal.

Am 11. sagte Daily NK, ein nordkoreanischer Insider: „Am 5. hat das Bildungsministerium (Ministerium für Hochschulbildung) eine Anweisung der Zentralpartei an das Bildungsministerium (Ministerium für Hochschulbildung) herausgegeben dass das Bildungsministerium jeder Provinz im Jahr 2023 eine neue Rekrutierungsstelle für Transferstudenten der Medizinischen Universität von Pjöngjang bilden sollte. ) durch den Hafen“, sagte er.

Gemäß dieser Richtlinie bewertet, analysiert und synthetisiert die ▲Pyongyang Medical University die Noten der Studenten in klinischer Medizin, Grundlagenmedizin und Medizin. Es enthält Inhalte wie die Eingliederung hochrangiger Talente in die Medizinische Universität Pjöngjang, und Nordkorea soll sogar die konkreten Hintergründe genannt haben.

Laut einer Quelle hat das Ministerium für Wissenschaft und Bildung der Zentralpartei Anfang dieses Monats damit begonnen, die diesjährigen Projekte für den Gesundheits-, Wissenschafts- und Bildungssektor zu verallgemeinern und auf dieser Grundlage die Richtung für die Geschäfte im nächsten Jahr festzulegen.

Dabei teilte die Quelle mit, dass das Gesundheitsministerium während des maximalen Notfall-Quarantänesystems, das vom 12. Mai bis 10. August eingeführt wurde, unangemessene Fälle am Quarantäneort gemeldet und den Befehl erteilt habe, lokale Medizinstudenten in die Medizinische Universität von Pjöngjang aufzunehmen. Erläuterung.

Zuvor hatte das Gesundheitsministerium der Partei ausführlich die Ergebnisse der Analyse von Vorfällen und Geschäftsbedingungen im Gesundheitswesen und in der medizinischen Ausbildung, die am Quarantänestandort festgestellten Trends und die Bewertungsinhalte nach Themen gemeldet, die für 91 mobilisiert wurden Tagen, an denen das maximale Notfallquarantänesystem gemäß den Anweisungen der zentralen Partei betrieben wurde. tun.

Tatsächlich sagte das Gesundheitsministerium, dass viele schlimme Fälle in dem Bereich gefunden wurden, in dem Studenten der Medizinischen Universität Pjöngjang mobilisiert wurden, und dass die Ursache darin bestand, dass es den Studenten der Medizinischen Universität in Pjöngjang an Fähigkeiten und Qualifikationen mangelte, und dass dies der ideologische Standpunkt war und Haltung als Gesundheitskrieger der Partei waren schlecht.

Laut der Bewertung des medizinischen Personals auf dem Gebiet der Notfallquarantäne und der Erste-Hilfe-Maßnahmen für jeden Bezirk in Pjöngjang waren die Studenten der Medizinischen Universität Pjöngjang verwirrt, konnten nicht richtig reagieren und verstanden die medizinische Terminologie nicht, selbst wenn der zuständige Hauptarzt dies anordnete grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen und Medikamente. wird sein

Insbesondere Studenten der Medizinischen Universität Pjöngjang, die an der Notfall-Quarantänestelle im zentralen Bezirk von Pjöngjang mobilisiert wurden, zeigten eine rückständige Haltung und sagten, dass sie selbst in einer dringenden Situation, in der sie je nach den Symptomen der Patienten Gegenmaßnahmen ergreifen müssten, unterschiedliche Spezialisierungen hätten ohne aktiv an Quarantäne- und medizinischen Aktivitäten teilzunehmen. wies darauf hin

Nach Erhalt dieses Berichts des Gesundheitsministeriums bietet das Ministerium für Wissenschaft und Bildung der Zentralpartei Unterricht in politischer Ideologie und medizinische Berufsausbildung für Studenten an, die nach dem Vorfall im November vor zwei Jahren in Pjöngjang noch nicht zur Besinnung gekommen sind Medical University und wird die Zukunft des Gesundheitssektors des Landes tragen. Laut einer Quelle wurde dieser Befehl erlassen, nachdem er die erste Ratifizierung erhalten hatte, nachdem er gesehen hatte, dass wegen Vernachlässigung der Regierung Alarm geschlagen werden musste.

Der hier erwähnte Vorfall vom November vor zwei Jahren bezieht sich auf den Vorfall, bei dem der Vorsitzende Kim Jong-un die kriminellen Aktivitäten des Parteikomitees der Medizinischen Universität von Pjöngjang bei der 20. Erweiterung des Politbüros des 7. Zentralkomitees des Zentralkomitees der Partei im November direkt kritisierte 15., 2020. .

Als Reaktion darauf erließ die Zentralpartei diese Richtlinie, und es wird berichtet, dass das Projekt zur vollständigen Neubewertung der Fähigkeiten der an der Medizinischen Universität Pjöngjang eingeschriebenen Studenten gleichzeitig mit den diesjährigen Abschlussprüfungen (Abschlussprüfungen) durchgeführt werden sollte.

Eine Quelle sagte: „In der Anweisung der Zentralpartei wurden diesmal „im maximalen Notfall-Quarantänesystem, um die unzureichende medizinische Kapazität gemäß der Entscheidung der Partei und des Staates zu verstärken, alle Medizinstudenten mobilisiert und in den Notfall entsandt Quarantänemaßnahmen in Pjöngjang. Es wurde darauf hingewiesen, dass der Mangel an fachlicher Qualifikation und gravierende ideologische Probleme dazu gehören, dass das Unternehmen rückständig ist.“

Die Quelle sagte: „Da diese Richtlinie an die örtlichen Bildungsministerien ging und auch an die örtlichen medizinischen Fakultäten gesendet wurde, müssen die Provinzen zeigen, dass es an den örtlichen medizinischen Fakultäten bessere Studenten gibt. sagte

In der Zwischenzeit ist der Transfer an die Pjöngjang Medizinische Universität auf Studenten im ersten und zweiten Jahr an örtlichen medizinischen Fakultäten mit hervorragenden Noten beschränkt, und es ist bekannt, dass das Auswahlprojekt für Transferstudenten bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein wird, damit sie in Pjöngjang studieren können das neue Semester im nächsten Jahr.


Source: DailyNK by www.dailynk.com.

*The article has been translated based on the content of DailyNK by www.dailynk.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!