“Inflationsangriff” Ende der New Yorker 1-Dollar-Pizza-Ära [특파원 다이어리]

Mit steigenden Zutaten- und Arbeitskosten steigt auch der Preis für Streetfood-Pizza.
US-Wirtschaftspessimismus steigt mit steigender Inflation
Bidens Zustimmungsrate ist gesunken

[아시아경제 뉴욕=백종민 특파원] Pizza ist ein New Yorker Essen, das mit koreanischem Tteokbokki verglichen werden kann. Ofenpizza von Nachkommen italienischer Einwanderer hat New York zu einer Pizzastadt gemacht. Eine Pizzeria ist auch zu einem heißen Thema geworden, um Lotterielose im Wert von 500 Milliarden Won in Dangcheongeum zu verkaufen.

Wenn sich die COVID-19-Situation beruhigt, können Sie leicht Menschen finden, die durch die Straßen von Manhattan gehen, die ein Stück Blut in einer Papierschale tragen.

Pizza in Manhattan ist bekannt, weil sie billig ist. Sie müssen eine Rechnung von 10 US-Dollar bezahlen, um bei einer Hamburgerkette zu essen, aber ein Stück Pizza ist für 1 US-Dollar erhältlich.

Es gibt kein besseres Essen als dieses, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis in New York geht, das einen Killerpreis hat. Der Reporter setzte sich letzte Woche auch mit einer Pizza für 1 Dollar in eine Pizzeria in der Nähe des Times Square in Manhattan, um seinen Hunger zu stillen.

Ein Menü in einer 1-Dollar-Pizzeria in Manhattan, New York City.  Es wird schwer, in Manhattan eine Pizza für 1 Dollar zu bekommen.[사진=백종민 특파원]

Ein Menü in einer 1-Dollar-Pizzeria in Manhattan, New York City. Es wird schwer, in Manhattan eine Pizza für 1 Dollar zu bekommen.[사진=백종민 특파원]

湲 蹂肄

Die 1-Dollar-Pizza-Ära in New York geht zu Ende. Jetzt brauchst du zwei Dollarnoten, um Pizza zu essen.

2 Bros Pizza, ein führendes 1-Dollar-Pizzaunternehmen, hat kürzlich den Preis für ein Stück Pizza auf 1,5 Dollar erhöht. Obwohl das Restaurant immer noch eine Plakatwand hat, die besagt, dass es 1 US-Dollar kostet, wird entschieden, dass Pizza wegen der hohen Kosten für Zutaten und Arbeitskosten nicht für 1 US-Dollar verkauft werden kann. Ein Restaurantbeamter erklärte: “Der Preis aller Zutaten und Arbeitskosten, einschließlich Mehl, Käse, Tomatenhandschuhe und Pappschachteln, sind gestiegen.”

Nicht nur der Preis für eine 1-Dollar-Pizza steigt. Die Pizzeria Mona Lisa Pizza in Staten Island hat kürzlich den Preis für ein Stück Pizza um 22 % von 2,25 USD auf 2,75 USD erhöht. Der Restaurantbesitzer beschwerte sich, dass selbst bei einer Preiserhöhung die Rohstoffpreise nicht mithalten könnten. Ihm zufolge sind die Knoblauchpreise im Vergleich zum Vorjahr um 400% gestiegen. Mehl stieg um 50 % und Tomaten um 76 %. Auch der Benzinpreis zum Pizzabacken ist um 20 % gestiegen. Es war beruhigend zu sehen, dass der Käsepreis nur um 10 % gestiegen ist.

Kunden sind unzufrieden. Ein Kunde von 2 Bros Pizza sagte: “Inflation ist manchmal beängstigend. Irgendwann werden die Preise in allen Restaurants steigen.”

Das Restaurant ist auch ein Problem. Dies liegt daran, dass die Preiserhöhung für Pizza die Anzahl der Kunden verringern kann.

Der Besitzer der Pizzeria kündigte die Preiserhöhung auf Facebook an und klagte über Schwierigkeiten wie steigende Zutatenpreise.

Der Besitzer der Pizzeria kündigte die Preiserhöhung auf Facebook an und klagte über Schwierigkeiten wie steigende Zutatenpreise.

湲 蹂肄

Leni Gionado, die die Pizza Mona Lisa betreibt, gestand über Facebook ehrlich, dass er den Preis nicht erhöhen konnte. “Ich bin vor 30 Jahren hierher gezogen und habe hart gearbeitet, um meine drei Kinder aufs College zu schicken, aber ich habe nicht mehr den amerikanischen Traum. Die Zeiten sind falsch”, sagte er.

Die US-Wirtschaft erholt sich und die Löhne steigen, aber die Inflation, die in einem Jahr um 6,2 % gestiegen ist, macht die US-Wirtschaft krank. Dies liegt daran, dass die Reallöhne gesunken sind, weil das Lohnwachstum nicht mit der Inflation Schritt gehalten hat.

Beschwerden richten sich an US-Präsident Joe Biden. In einer am 14. (Ortszeit) veröffentlichten Washington Post-ABC-Umfrage gaben 70 % der Befragten an, die Wirtschaft negativ zu bewerten.

Die Hälfte der Befragten glaubte, Präsident Biden habe den Inflationsanstieg begründet. Die Zustimmungsrate von Präsident Biden für die Wirtschaftspolitik lag bei 39% und damit niedriger als seine allgemeine Zustimmungsrate von 41%. Es bedeutet, dass die Wähler die Wirtschaftspolitik der Biden-Regierung verfehlen.

Wähler, die sich gegen die Reaktion des ehemaligen Präsidenten Donald Trump auf COVID-19 für Demokraten entschieden haben, sind jetzt der steigenden Inflation müde und blicken wieder auf die Republikaner. 51% der Wähler sagten, sie würden die Republikanische Partei wählen, wenn heute die Zwischenwahlen stattfinden würden. Nur 41 % der Wähler stimmten für die Demokratische Partei.


New York = Korrespondent Baek Jong-min [email protected]


Source: 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr.

*The article has been translated based on the content of 아시아경제신문 실시간 속보 by www.asiae.co.kr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!