Indischer Milliardär kann nicht genug von Pizza bekommen und kauft 283 Millionen neue Scheiben von Dominos


Kerim ÜLKER

Der Anteil der Pizza am Lebensmittel- und Getränkemarkt von 74 Milliarden Lira in der Türkei beträgt 1,8 Milliarden TL. Der wichtigste Player auf diesem Markt ist Domino’s Pizza, die die Hälfte des Sektors kontrolliert. Domino’s Pizza, die seit langem in der Türkei existiert, verwaltet die Türkei, Russland, Georgien und Aserbaidschan über ein einziges Unternehmen. Der Name dieser Firma ist DP Eurasia. DP Eurasia, das 2018 einen Umsatz von 1,1 Mrd. TL erzielte und diesen Wert 2019 auf 1,4 Mrd. TL erhöhte, verfügt nach Angaben von 2019 über 765 Filialen. 550 davon in der Türkei, 203 in Russland und der Rest in Georgien und Aserbaidschan. Der Private-Equity-Fonds Turkven kaufte 2010 DP Eurasia, das Franchiserechte in 4 Ländern hält. DP Eurasia, das mit Turkven gewachsen ist und seine Strategie geändert hat, hat in den letzten Monaten erhebliche Investitionen aus Asien erhalten.

Anteil auf 49 Prozent erhöht

Im Februar dieses Jahres hat die DÜNYA Zeitung Ihnen eine Entwicklung über Dominos mitgeteilt. In den von uns erstmals angekündigten Nachrichten wurde Jubilant Foodworks, eines der wichtigsten Fastfood-Unternehmen in Indien, Partner von 33 Prozent von DP Eurasia. Jetzt ist diese Partnerschaft noch gewachsen und das indische Unternehmen hat weitere 16 Prozent an DP Eurasia gekauft und seinen Anteil auf 49,9 Prozent erhöht. Dafür gab das indische Unternehmen 23,7 Millionen Pfund, also 283 Millionen Lira zum heutigen Wechselkurs.

Indische Milliardärsbrüder gegründet

Der asiatische Riese Jubilant wurde 1995 von den indischen Milliardärsbrüdern Shyam und Hari Bhartia gegründet. Jubilant Foods besitzt die Betriebe von Domino’s Pizza in Indien, Sri Lanka, Bangladesch und Nepal. Die Anzahl der Restaurants in diesen Ländern beträgt 1.314. Das indische Unternehmen verwaltet auch die Marken Dunkin’ Donuts und Hong’s Kitchen, die 32 Filialen in Indien haben. Die Zahl der Mitarbeiter von Jubilant Foods, deren Aktien an der indischen Börse gehandelt werden, beträgt fast 32.000 und der Umsatz beträgt fast 600 Millionen Dollar. Jubilant ist auch in Sektoren wie Pharma, Landwirtschaft, Gesundheit, Energie und Automobil tätig.


Source: Dünya Gazetesi by www.dunya.com.

*The article has been translated based on the content of Dünya Gazetesi by www.dunya.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!