in Genau der Beamte wird vor Gericht gehen – die Höchststrafe wird genannt – UNIAN

Der Beamte hatte Zugang zu streng geheimen Informationen und teilte Informationen mit einem Mann, der keinen solchen Zugang hatte, fanden Polizeibeamte heraus.

In Rivne wird ein Beamter vor Gericht gehen, weil er ein Staatsgeheimnis/ein illustratives Foto von Reuters preisgegeben hat

In Riwne wird ein Beamter wegen der Preisgabe eines Staatsgeheimnisses angeklagt, und ihm droht eine Freiheitsstrafe von zwei bis fünf Jahren mit Entzug des Rechts, bestimmte Positionen zu bekleiden oder bestimmte Tätigkeiten bis zu drei Jahren oder ohne solche auszuüben.

Darüber gemeldet Pressedienst der Bezirksstaatsanwaltschaft Riwne.

Während der vorgerichtlichen Ermittlungen wurde festgestellt, dass ein Beamter einer Abteilung einer der staatlichen Institutionen im Januar 2019, der Zugang zu Staatsgeheimnissen mit dem Grad “Streng geheim” und “Geheim” hatte, einem Mann, der hatte zu diesem Zeitpunkt keinen Zugang zu diesen Informationen.

“… er hinterließ auf seinem eigenen Arbeits-Laptop eine elektronische Akte mit Informationen über die Infrastruktur militärischer Einrichtungen, die nicht für die Verarbeitung von Informationen mit eingeschränktem Zugriff bestimmt ist und mit dem Internet verbunden war, das es ermöglichte, die Daten an Dritte auszulesen , die nach Ansicht des Experten der nationalen Sicherheit der Ukraine geschadet haben könnte”, heißt es in der Erklärung.

Die Ermittlungen in dem Fall sind abgeschlossen, die Anklageschrift wurde dem Gericht vorgelegt.

Wir werden erinnern, 2018 hat das Bezirksgericht von Pechersk Kiew den Angestellten des Auslandsgeheimdienstes der Ukraine der Enthüllung des Staatsgeheimnisses und in Zusammenarbeit mit dem selbsternannten “DNR” für schuldig befunden. Der Täter wurde zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie ihn mit der Maus aus und drücken Sie Strg + Enter


Source: Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua.

*The article has been translated based on the content of Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!