In Frankreich haben sie einen autonomen Bus der Stufe 4 auf den Markt gebracht

Während gewöhnliche Autos beim autonomen Fahren meist auf der 2. Stufe enden, sind sie lediglich Hilfsfahrassistenten, die ständig überwacht werden müssen, weltweit sind bereits Pilotprojekte auf höheren Stufen im Einsatz. Europa wird einen anderen haben. Insbesondere handelt es sich um einen Campus bei Oncopole in Toulouse, Frankreich. Projekt EasyMile grünes Licht bekommen, um einen kleinen Elektrobus auf öffentlichen Straßen innerhalb des Campus zu betreiben (er betreibt aber auch zum Beispiel autonome Essenslieferungen in Nordamerika, wir finden sie auch in Hamburg oder Norwegen im Technologiepark, aber sie sind es von einem Operator aus der Zentrale überwacht).

Im französischen Fall ist es eine kurze 600-Meter-Strecke zwischen dem Haupteingang und dem Parkplatz, wo auch Fußgänger, Radfahrer, andere Autos und Busse unterwegs sind. Der Kleinbus fährt hier seit März und hat nun grünes Licht für den vollautonomen Betrieb ohne Ersatzfahrer bekommen, auf den er in den kommenden Monaten umsteigen wird. Bus EasyMile EZ10 Gen 3 fasst 15 Passagiere, wiegt 2.130 kg und darf maximal eine Tonne mehr wiegen. Der LiFePO4-Akku misst 4050 × 1892 × 2871 mm und ist für eine Betriebsdauer von 16 Stunden und eine Ladezeit von 6 Stunden ausgelegt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt zwar 45 km/h, ist aber elektronisch auf 25 km/h begrenzt. Lidar, Radar, Stereokameras, GPS sowie Beschleunigungssensoren und Aufzeichnungen der vorherigen Bewegung sorgen für die richtige Positionierung. Nach Frankreich zurückgekehrt, plant es, seit September 2022 den autonomen Autobetrieb legal zu haben.

Preise verwandter / ähnlicher Produkte:



Source: Svět hardware by www.svethardware.cz.

*The article has been translated based on the content of Svět hardware by www.svethardware.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!