Während sich die halbe Sportwelt immer noch fragt, was das Schicksal von Novak Djokovic sein wird, dem weltweit ersten Tennisspieler, der sich gegen den Coronavirus-Impfstoff ausspricht, wurde in der Formel 1 stillschweigend eine verbindliche Regel für die Australian Open erlassen.

Insofern gibt es keine Ausreden mehr für jemanden, der in der Formel 1 arbeiten möchte, er muss sich impfen lassen. Dies gilt für Konkurrenten, Ingenieure, Mechaniker und alle, die mit der Serie reisen, einschließlich der Medien.

Sky Sports weiß, dass in diesem Jahr alle zwanzig Fahrer der Serie bereits geimpft sind.