In den USA wurde ein “verfluchtes” Schiff gefunden, das vor 350 Jahren sank (Foto) – UNIAN

Es gibt eine Version, in der es auf dem Schiff zu Unruhen kam – und die Besatzung ertränkte ihn einfach und packte die Fracht.

Einheimische munkelten, dass das Schiff einen Schamanen des indigenen Stammes der Irokesen verflucht hat / Pen News

Schiffswrackjäger haben in den Great Lakes (USA) das Wrack eines vor 350 Jahren gesunkenen Schiffes gefunden, das als “Geisterschiff” und “verfluchtes” Schiff bezeichnet wird.

Das wurde gemeldet Täglicher Express.

Die Gryphon wurde vom Franzosen Rene-Robert Cavalier gebaut, um die Handelsrouten von China und Japan zu erreichen. Während es jedoch wertvolles Fell lieferte, verschwand das Schiff. Einheimische begannen zu sagen, dass das Schiff einen Schamanen des indigenen Stammes der Irokesen verfluchte.

Das Wrack des Schiffes wurde 2018 gefunden, als die Forscher noch nichts über seine historische Rolle wussten. Erst im Jahr 2021 haben ein paar Amerikaner den wahren Wert des Artefakts festgestellt und dies in dem Buch “Le Griffon and the Huron Islands – 1679: Our Story of Explorations and Discovery” detailliert beschrieben.

Stift Nachrichten

Stift Nachrichten

Die genaue Ursache des Schiffbruchs nennen sie nicht. Es wird vermutet, dass das Schiff aufgrund eines starken Sturms gesunken ist.

Es gibt eine Version, in der es auf dem Schiff zu Unruhen kam – und die Besatzung ertränkte ihn einfach und packte die Fracht. Dies wird durch Forschungsdaten dementiert, da in dem Wrack keine Brandspuren gefunden wurden.

Gerüchten zufolge sagte der Schamane der Irokesen am Vorabend der Reise den Tod von Seeleuten voraus.

Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:


Source: Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua.

*The article has been translated based on the content of Інформаційне Агентство УНІАН by www.unian.ua. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!