In China wurde gerade der längste Unterwassertunnel eingeweiht

Der Name des neuen Tunnels, der gerade eröffnet wurde, ist Taihu, und es ist nicht irgendein Tunnel. Er ist unter Wasser! Und insbesondere ist es der längste „unter Wasser“-Autobahntunnel in China. Es liegt im Osten des Landes, in der Provinz Jiangsu. Sie wurde in den letzten Tagen für den Verkehr freigegeben.

Die Länge des Tunnels beträgt 10,79 Kilometer und seine Höhe erreicht 7,25 Meter. Die Galerie wurde unter dem Taihu-See gebaut, dem drittgrößten Süßwassersee in ganz China. Der weltweit größte neue Unterwassertunnel ist Teil des 43,9 Kilometer langen Changzhou-Wuxi Highway, der gerade für den Verkehr freigegeben wurde.

Taihu-Tunnel, der Beginn der Arbeiten

Es stammt aus 2018 (im selben Jahr, in dem Elon Musk anfing, über seinen Hochgeschwindigkeitstunnel der Zukunft zu sprechen) Beginn der Arbeiten für den Bau des Tunnels, für den Geräte verwendet wurden (laut dem Team, das das Projekt erstellt hat) automatische Systeme für Stahl Verarbeitung und die neueste Generation intelligenter Systeme, die die Abwesenheit von Staub- und Abwassereinleitungen garantieren.

Der Taihu-U-Boot-Tunnel ist der längste in China, außerdem ist er eine ganz besondere und einzigartige Infrastruktur, die sich von denen abhebt, die wir gewohnt sind. Zunächst zu den Farben: Es ist nicht grau wie jede Galerie, die wir kennen, es ist bunt und sieht aus wie eine sehr einladende Struktur. Das Team von Arbeitern, die am Bau des Tunnels gearbeitet haben, hat gut geklappt 4 Jahre, um das einzelne Projekt abzuschließen.

Das futuristische Projekt

Wie bereits erwähnt und von den Arbeitern bestätigt wurde, wurde das futuristische und sehr ehrgeizige Projekt dank intelligenter Systeme und spezieller Ausrüstung realisiert, die es ermöglichten, jedes Risiko während der Arbeiten zu vermeiden, um in der Lage zu sein, jede Möglichkeit ausschließen. Ableitung von Staub und Flüssigkeiten. Wie wir uns vorstellen können, ist die resultierende Arbeit wirklich einzigartig und überraschend. Chinas längster Unterwasser-Autobahntunnel wurde letzten Donnerstag für den Verkehr freigegeben. am 30. Dezember 2021, in der östlichen Provinz Jiangsu. Die Anlage ist Teil des Changzhou-Wuxi Highway, der eine Gesamtlänge von 43,9 km erreicht.

Was ist der längste Unterwassertunnel der Welt

Die Antwort ist nicht einfach, sie hängt von mehreren Faktoren ab. Definitiv die Galerie Seikan, in Japan, und die Kanaltunnel (Frankreich-England) sind die wichtigsten Kandidaten. Der erste ist 53,85 Kilometer lang, der zweite 50,45 Kilometer. Es ist nicht leicht, den Sieger zu bestimmen, da der Ärmelkanal die längste U-Boot-Strecke hat: 39 Kilometer gegen 23 im japanischen Tunnel.

Auf jeden Fall, der Rekord für den längsten Unterwassertunnel der Welt Es wird vom Seikan-Tunnel gehalten, der von 1971 bis 1988 nach einer seit dem frühen 20. Jahrhundert entstandenen Idee gebaut wurde. Die Realisierung war angesichts des komplexen geologischen Kontexts nicht einfach.

Taihu-Tunnel, der längste U-Boot-Tunnel des Landes

Der Ärmelkanal hingegen ist der drittlängste Tunnel der Welt, und die Bauarbeiten fanden von 1987 bis 1994 statt. Dies ist speziell der Tunnel, der, wie wir alle wissen, Frankreich auf dem Seeweg mit England verbindet und der aus drei verschiedenen parallelen Tunneln besteht: zwei externe Eisenbahnen, eine interne für den Transport auf Gummi, die den Durchgang für Wartungsarbeiten und im Notfall einen Fluchtweg ermöglicht.

Es ist nicht hier, es gibt auch ein weiterer Unterwassertunnel unter den längsten der Welt, und in der Tat die größte, die mit dem Auto befahren werden kann: Sie verbindet Dänemark und Schweden und ermöglicht den Schienen- und Straßenverkehr über mehr als 8 Kilometer.


Source: Virgilio Motori by motori.virgilio.it.

*The article has been translated based on the content of Virgilio Motori by motori.virgilio.it. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!