Im Moment sieht die Slowakei die NATO, nicht die EU-Streitkräfte, die russische Firewall


Die Slowakei begünstigt die kollektiven militärischen Bestrebungen der Europäischen Union, aber die NATO ist noch wichtiger geworden, um die Sicherheit des Blocks zu gewährleisten, der slowakische Außenminister Ivan Korcok sagte New Europe in einem Interview am 9. April.

„Wir befürworten sehr die verbesserte individuelle Handlungsfähigkeit der Europäischen Union, aber nicht auf Kosten der transatlantischen Anbindung, denn die NATO bleibt die wichtigste und wird noch wichtigere Institution der kollektiven Verteidigung“, sagte Korcok in Griechenland.

Seit Russland am 24. Februar in die Ukraine einmarschiert ist, hat die NATO Truppen entlang ihrer Ostflanke stationiert, einschließlich der Slowakei.

In Bezug auf den russischen Präsidenten Wladimir PutinAngesichts der Drohung, Erdgaslieferungen an westliche Länder einzustellen, die sich weigern, in Rubel zu zahlen, sagte der slowakische Außenminister, dass es für die Europäische Union wichtig sei, eine gemeinsame Haltung einzunehmen. „Das ist von entscheidender Bedeutung, weil sie mit dieser speziellen Anfrage Russlands einfach wieder einmal demonstrieren, dass sie die Vertragsbedingungen nicht einhalten“, sagte Korcok.

„Wenn in unserem Fall ein Vertrag abgeschlossen wird und die Zahlung in anderen Ländern in Euro oder Dollar erfolgt, müssen wir uns daran halten und sehen keinen Grund, diese russische Zahlungsänderung zu akzeptieren. Einheit ist absolut entscheidend“, fügte er hinzu.

Auf die Frage, ob die EU mit Energielieferanten, einschließlich Russland, geschlossen verhandeln sollte, sagte Korcok: „Wenn es um die zukünftige Beschaffung von Gas und Öl geht, würde ich eine gemeinsame Position sehr befürworten. Schauen Sie, wie erfolgreich wir mit den Impfstoffen waren.“


Source: New Europe by www.neweurope.eu.

*The article has been translated based on the content of New Europe by www.neweurope.eu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!